© ZDF
TV Movie | 2007 | ZDF [de] | Drama, Thriller | Germany

Shooting data

Start of shooting06.02.2007
End of shooting15.03.2007
Number of shooting days26
LocationsKöln, Frankfurt am Main

Project data

Budgetca. 1,4 Mio Euro

Scenes

  • DUELL IN DER NACHT - R: Matti Geschonneck - 2007 - ZDF

Brief synopsis

em engagierten Kommissar Jonas Birke, gerade neu bei der Frankfurter Mordkommission, bleibt nur diese eine Nacht. Am nächsten Tag möchte sein Vorgesetzter Lehm der Presse den Täter präsentieren, der den ehemaligen Polizisten Rainer Mettich in einem Hotelzimmer ermordet hat.

Eine Nacht - eigentlich genug Zeit, um dem vorbestraften Kriminellen Wolfram Ernst eine Tat nachzuweisen, die er der Indizienlage nach zweifellos begangen hat. Doch für Birke ist ein Verdächtiger erst dann schuldig, wenn alle Zweifel ausgeräumt sind. Und Zweifel, die hat Birke genug: Mettich war kurz davor, gegen Korruption bei der Polizei auszusagen. Zahlreiche hohe Tiere aus Wirtschaft und Polizei hätte seine Aussage die Karriere gekostet. Deshalb erscheint ihm das mutmaßliche Motiv von Ernst, nämlich Rache für eine frühere Verhaftung, als zweitrangig. Der Auftrag kam von ganz weit oben. Und der kleine Mann ganz weit unten soll den Kopf dafür hinhalten. Birkes Ehrgeiz ist geweckt. Zumal Ernst die Tat vehement bestreitet.

Zur gleichen Zeit findet in einem vornehmen Frankfurter Hotel eine Feier statt. Gastgeber der Gesellschaft sind der wohlhabende Immobilienhändler Wellingsen und seine Frau Isabel, stadtbekannte Prominenz. Ernst gibt als sein Alibi an, die Nacht mit Isabel Wellingsen verbracht zu haben. So unwahrscheinlich das klingt - die prominente Millionärsgattin und der vorbestrafte Kriminelle - Birke beschließt, die Spur zu verfolgen, und fährt zusammen mit der Kommissarin Adler ins Hotel. Trotz ihrer gesellschaftlichen Verpflichtungen ist Isabel Wellingsen direkt bereit, der Polizei zur Verfügung zu stehen.

Im Verlauf der Nacht kommt es im Hotelzimmer zu einem Verhör, das Birke durch seinen Spürsinn und seine Hartnäckigkeit offenbar als Sieger verlässt: Isabel Wellingsen bestätigt Ernsts Alibi. Doch der Schein trügt, denn Birke ist nur eine Figur in einem perfekten Plan von Wellingsen und Lehm. Dessen Ziel war es die ganze Zeit, den in Wahrheit Schuldigen, den von Wellingsen beauftragten Ernst mit Hilfe von Birkes Ehrgeiz zu entlasten. Der Mörder von Mettich wird niemals gefunden, die Spur zur Polizei verwischt.

Isabel Wellingsen verkörperte die ihr zugesprochene Rolle im Spiel ihres Mannes fast perfekt. Doch nur fast: Im letzten Moment gibt sie Birke einen entscheidenden Tipp, mit dessen Hilfe der Kommissar dem Komplott auf die Schliche kommt. Doch scheinbar vertraut Birke wieder den Falschen und bringt Isabel dadurch in Lebensgefahr. (http://www.zdf.de/)

Cast

ActorRole nameVoice actor / Speaker
Iris BerbenIsabell Wellingsen [L]
Jürgen VogelJonas Birke [L]
Uwe KockischWolfram Ernst [L]
Ina WeisseMechthild Adler [L]
 Alexander HörbeNaul [SR]
Peter LerchbaumerHans J. Lehm [SR]
Thomas ThiemeLudwig Wellingsen [SR]
 Ulrich CyranLästernder Partygast mit Brille [BP]

Crew

DepartmentActivityNameComment
Accounting Dept.production accountant Stephanie Mandt
Camera Departmentdirector of photography Martin Langer
Camera Departmentsteadicam operator Andy Löv
Camera Department1st assistant camera Marc Stoppenbach
Camera Department2nd assistant camera Alexis Kostudis
Camera Departmentstill photographer Michael Böhme
Castingcasting directorSandra Köppe
Costume Departmentcostume designer Frauke Firl
Costume Departmentassistant costume designer Marina Popkova-Sologub
Costume Departmentwardrobe Nicole Ebben

Facilities

Department CompanyComment
CameraCameras and Utilities Xinetix steadicam rental GmbHOP: Andy Löv
In Front of the CameraExtras/Bit Player Casting Petra OhlerKomparsen und KD
ProductionFinance/Law/InsuranceMecon Media Concept Ltd. [de]Gagenabrechnung (Komparsen)
ProductionProduction Services Cineblock Media GmbHAbsperrungen
ProductionProduction Servicesdie FilmagentenAufenthaltsbusse, Spielwagen, Polizisten
ProductionProduction ServicesMama-Filmcatering, Manuela MarthCatering
ProductionProduction ServicesService-Team-DroßardToilettenwagen
ProductionProduction Services Setlounge GmbHAufenthaltsmobile, Set-AL-Vito
Production Design, Costumes, Makeup and HairLocations and Studios ZeitRaumRechercheLocation
Production Design, Costumes, Makeup and HairPropsCINEFAKEdesign & print

Awards

Award winnerYearAwardCategory 
Matti Geschonneck2008Der Deutsche FernsehpreisBeste RegieNominated
Ina Weisse2008Der Deutsche FernsehpreisBeste Schauspielerin NebenrolleNominated
Daniel Nocke2008Der Deutsche FernsehpreisBestes DrehbuchNominated

TV-broadcast

TypeCountryStationDate / TimeComment
First showingGermanyZDF [de]Monday, 07.01.2008