rubens | © cff
Documentary | 1998 | WDR [de]

Shooting data

LocationsKöln, Antwerpen

Project data

Length of movie15
Picture formatTV 4:3 (1 : 1,33)
Picture material positiveBetacam SP/SX

    Brief synopsis

    Kaum jemand weiß, dass der große Maler Peter Paul Rubens seine Kindheit in
    Köln verbracht hat und hier auch zeichnete. Nach Holbein's "Totentanz" fertigte Rubens in Köln Kopien, die bereits eine eigene Handschrift erkennen lassen. Im Zentrum des Films steht sein Bild "Die Kreuzigung Petri", dass seine Heimat in der Kölner Kirche St. Peter hat. Rubens selbst bezeichnet es als eines seiner wichtigsten Bilder.

    Crew

    DepartmentActivityNameComment
    Camera Departmentdirector of photographyAndreas Wunsch
    Director's DepartmentdirectorChristoph Felder
    EditingeditorDorothee Plass

    Production companies

    CompanyComment
     CFF Christoph Felder FilmproduktionPorträt über ein Bild von Rubens

    TV-broadcast

    TypeCountryStationDate / TimeComment
    First showingGermanyWDR [de]Wednesday, 18.11.1998