© ARD

Polizeiruf 110 - Jenseits

  • Polizeiruf 110 - Der Tod ist eine Baustelle (Working title)
TV-Movie (Series) | 2006-2007 | BR [de] | Whodunit | Germany

Main data

Shooting data

Start of shooting14.11.2006
End of shooting15.12.2006
LocationsMünchen

Scenes

  • POLIZEIRUF 110 - JENSEITS - R: Eoin Moore - 2006 - BR

Brief synopsis

Die alleinerziehende Mutter Nina Hausner sorgt sich um ihren Sohn: Tim müsste längst von der Schule zurückgekommen sein. Nina wird immer nervöser. Dann bemerkt sie das Blaulicht, das sich in den Fenstern ihrer Wohnung spiegelt. Allem Anschein nach wurde ein Junge von einem Auto überfahren. Doch die Spurensicherung vermutet, dass der Bub wahrscheinlich schon tot war, bevor er von dem Auto überrollt wurde.

Als Nina am Unfallort ankommt, kann sie nur erkennen, dass es sich um ein Kind handelt. Gewissheit, dass es tatsächlich ihr Sohn ist, erhält Nina von der Polizei nicht. Sie wird sogar daran gehindert, sich dem Unfallort zu nähern. Wenig später erfährt sie die bittere Wahrheit: Der tote Junge ist ihr Sohn Tim.

Die Kriminalhauptkommissare Jürgen Tauber und Jo Obermaier ermitteln nach dem wahren Hergang der Tragödie. War es Totschlag oder Mord? Sie suchen den Kontakt zu Bekannten und Angehörigen von Nina und Tim Hausner, die zur Aufklärung beitragen könnten. Die Nachbarn wissen jedoch nicht viel über Mutter und Kind, da diese erst kürzlich nach der Trennung von Tims Vater Manfred eingezogen sind. Tims Vater ist Lkw-Fahrer und seit Tagen auf einer Tour im Baltikum unterwegs. Und auch der Bruder des Vaters, Erwin Hausner, kann den Kommissaren nicht weiterhelfen.

Dabei berührt Tims Tod die Kommissare emotional sehr: Obermaier lässt der Gedanke nicht mehr los, dass es sich bei dem Kind um einen Jungen im Alter ihres eigenen Sohnes handelt. Tauber ist vor allem im Umgang mit der trauernden Mutter überfordert. Denn diese kann nicht begreifen, warum man sie nicht zum Leichnam ihres Sohnes lässt, um von ihm Abschied nehmen zu können. Auch wenn Tauber versteht, was in der Mutter vorgeht, steht es nicht in seiner Macht, ihr zu helfen. Schließlich sind die rechtsmedizinischen Ermittlungen noch nicht abgeschlossen. (Quelle: http://www.daserste.de/polruf/sendung.asp?datum=04.11.2007)

Cast

ActorRole nameVoice actor / Speaker
 Michaela MayJo Obermaier [L]
 Edgar SelgeJürgen Tabuer [L]
Ulrike KrumbiegelMutter [L]
 Andreas PattonErwin Hausner [SR]
 Christian LerchPolizeiobermeister Brandstetter [SR]
 Natalie SpinellChristine Bronsky [SR]
 Tayfun BademsoyYarik Yilmaz [SR]
Kevin YilmazLeon Bichbihler [SR]
Daniel FriedrichProfessor Leinfelder [SR]
 Tabea BettinRamona Holz [SR]

Crew

DepartmentActivityNameComment
Accounting Dept.production accountant Petra Lacoste Aleman
Camera Departmentdirector of photography Dixie SchmiedleLuftaufnahmen
Camera Departmentdirector of photographyBernd Löhr
Camera Department1st assistant cameraChristian Allinger
Camera Department2nd assistant cameraCorinna Ringer
Camera Departmentstill photographer Olaf R. Benold
Camera Departmentcamera traineeJulian Herrmann
Castingcasting directorSilke Fintelmann
Castingextras/bit player castingGisela Hochholzer
Costume Departmentcostume designer Ingrid Weiß

Production companies

CompanyComment
 Die Film GmbH

Facilities

Department CompanyComment
In Front of the CameraExtras/Bit PlayerRent-A-FaceKomparsen,Kleindarst
ProductionFinance/Law/InsuranceMecon Media Concept Ltd. [de]Gagenabrechnung (Komparsen)
ProductionOffice Services, -Supplies, Translations Filmbüro München, Reslar-DietzmannProduktionsbüro
ProductionProduction ConsultingCamouflage Filmservice M. BoxruckerPoli-Kfz,-Equipment
ProductionProduction Services DHS Filmservice GmbHFilmmobile
ProductionProduction Services Feuer & Flamme GbR Catering & Mietkochservice
ProductionProduction Services Kipper Filmservice GmbH
Production Design, Costumes, Makeup and HairMakeup and Hair Twilight CreationsFX-Make-up,Prosthetics,Dummybau
Production Design, Costumes, Makeup and HairVehicles and aircraftsCamouflage Filmservice M. BoxruckerPolizei-Fachkomparsen
Production Design, Costumes, Makeup and HairVehicles and aircrafts Herz MedicalgroupRettungs-/Leichenwagen

TV-broadcast

TypeCountryStationDate / TimeComment
First showingGermanyARD [de]Sunday, 04.11.2007