Filmplakat

Verliebte Diebe

  • Vinzenz & Claire (Working title)
TV Movie | 2002-2003 | ARD [de] | Germany

Brief synopsis

Nach einem gelungenen Coup in einem Lichtensteiner Luxushotel traut die Juwelendiebin Claire ihren Augen kaum: Unter den Gästen weilt ihr alter "Kollege" und ehemaliger Geliebter Vinzenz Kröger, der mittlerweile ein bürgerliches Leben führt. Eigentlich will Claire nichts mehr mit dem charmanten Schlitzohr zu tun haben. Der ist jedoch nicht bereit, Claire einfach wieder verschwinden zu lassen, nachdem er sie endlich wieder gefunden hat. Von einem spektakulären Juwelenraub bis hin zu ausgetüftelter Hochstapelei durchlebt das Duo so manche Turbulenzen - und auch das Gefühlsleben der beiden gerät dabei gehörig in Wallung ... (http://programm.ard.de/?sendung=2823112629679985)

Cast

ActorRole nameVoice actor / Speaker
Gudrun LandgrebeClaire [L]
Götz GeorgeVinzenz [L]
 Suzan AnbehMartina Ahlers [L]
 Jacques BreuerAxel Tiedtke [L]
Jaecki SchwarzDr. Gerber [SR]
Juraj KukuraFürst Igor Polnikoff [SR]
Hermann BeyerOscar Waldleitner [SR]
Ad FernhoutJess Verhülsdonk [SR]
 Simon LichtGilbert Koch [SR]
Mirjam PlotenyFrau Koch [SR]

Crew

DepartmentActivityNameComment
Accounting Dept.production accountantCarola Jungmann
Camera Departmentdirector of photographyAndreas Köfer
Camera Department2nd ac second assistant cameraThibault RoginasB Kamera Operator
Castingcasting directorChristiane Rölli
Costume Departmentcostume interpreter Daniela BimekKostümanfert.für.G.Landgrebe
Director's DepartmentdirectorPeter Patzak
Director's Department1st assistant directorClaudia Unterberg
EditingeditorMatthias Behrens
LightinggafferUwe Bothe
LightingelectricianMarcel Hein

Facilities

Department CompanyComment
In Front of the CameraExtras/Bit Player agentur wanted
ProductionProduction ServicesMoviebus - Michael MeiserAufenthaltsbus
Production DesignDecoration Movie ConstructionBaubühne
VFX / Post ProductionImage/Editing wave-line GmbHSchnitt

TV-broadcast

TypeCountryStationDate / TimeComment
First showingGermanyARD [de]Saturday, 13.09.2003