Gott ist tot

  • Abschied Träume (Working title)
Feature Film | 2001

Brief synopsis

Heinrich Lutter (Götz George) ist arbeitslos und lebt mit seinen beiden Söhnen Mike (Markus Knüfken) und Günni (Bastian Trost) in Köln Ehrenfeld. Beide brauchen seine uneingeschränkte Aufmerksamkeit: Mike ist vorbestraft und Günni seit Geburt behindert.

Sein einziger Halt ist sein Wohnmobil - für ihn das Symbol für Freiheit und ein besseres Leben in Italien. Doch sein Traum auf vier Rädern wird von den
Behörden konfisziert. Trotzdem lässt er sich nicht beirren und hält weiter an seiner Überzeugung fest, auf ehrliche Weise sein Recht zu erlangen und seine Visionen zu verwirklichen.


Mikes gegensätzliche Überzeugungen und seine kriminellen Machenschaften stellen die zaghaften Annäherungsversuche zwischen Vater und Sohn auf eine harte Probe...

Eine sensibel erzählte Milieustudie.

Cast

ActorRole nameVoice actor / Speaker
Götz GeorgeHeinrich Lutter [L]
 Andreas GuentherUlli [L]
 Markus KnüfkenMike [L]
Bastian TrostGünni [L]
Jo Betzingn.b. [SR]
 Tatjana ClasingSekretärin [SR]
 Demet FeyProstituierte [SR]
 Piet FuchsZeuge Jehovas [SR]
 Axel GottschickGerichtsvollzieher [SR]
 Esther RolingBordsteinschwalbe [SR]

Crew

DepartmentActivityNameComment
Accounting Dept.production accountant Iris Karmaat
Camera Departmentdirector of photographyAxel Block
Castingcasting directorClemens Erbach
Costume DepartmentwardrobeIzabella Benauer
Director's DepartmentdirectorKadir Sözen
Editingeditor Ulrike Leipold
Editingassistant editor Elisabeth Raßbach
Makeup Departmentkey makeup artistFiona Franke
Production Designproduction designerGeorg Kuhn
Production Designconstruction managerKlaus Rudat

Production companies

CompanyComment
Filmfabrik GmbH [de]

Distributing companies

CompanyComment
Nighthawks Pictures GmbH & Co. KG [de]nighthawks Pictures

Facilities

Department CompanyComment
In Front of the CameraCasting Outcast
ProductionProduction Services filmobilMaskenmobil