TV-Event | 2006 | ARD [de] | Political/Social Satire | Germany

    Brief synopsis

    Die Spannung im Lande ist kaum zu ertragen. Deutschland wird Weltmeister! Kahn sitzt auf der Bank, Merkel vermutlich auch, Klinsi wechselt ein und aus, Schröder nimmt eine Aufgabe nach der anderen wahr für Deutschland und die Welt ist zu Gast bei Freunden.
    Die Stimmung im Lande wird immer besser. Die Wirtschaft will sich erholen, die Gesellschaft auch. Deshalb eine Extra-Ausgabe des Scheibenwischers im Ersten. 90 Minuten Live-Satire mit Bruno Jonas, Mathias Richling, Richard Rogler, "Stumpi" Stumph und anderen Stars der satirischen Zunft. Sie stellen ihre Show ganz in den Dienst der guten Stimmung und wollen dem Motto gerecht werden: Das Geld zu Gast bei Freunden.
    (Text: ARD)

    Crew

    DepartmentActivityNameComment
    Costume Departmentcostume designer Heike Goritzki
    Director's DepartmentdirectorRiccardo Gullotta
    Lightinglighting designerMichael Braumüller
    Lightinglighting designerLeander HiltmannBavaria Studios
    LightingelectricianPaul Stein
    Producerproducer Verena Späth

    Production companies

    CompanyComment
    BR Bayerischer Rundfunk [de]

    TV-broadcast

    TypeCountryStationDate / TimeComment
    First showingGermanyARD [de]Saturday, 03.06.2006