Brief synopsis

    Forscher des Landesmuseums Hannover haben in einem Steinbruch bei Münchehagen versteinerte Fußabdrücke gefunden. Womöglich hat dort vor 140 Millionen Jahren ein Allosaurus einen Iguanodon gejagt. stern TV berichtete.

    Schicht für Schicht wird der Steinbruch abgetragen. Vorsichtig pinseln die Mitarbeiter Abdrücke sauber, die auf den ersten Blick wie überdimensionale Krähenfüße aussehen. Tatsächlich stammen sie von Dinosaurieren, die dort vor zirka 140 Millionen Jahren entlang streiften. Einer der Saurier muss ein Pflanzen fressender Iguanadon gewesen sein, der andere ein Fleisch fressender Allosaurus. Gut möglich, dass die beiden nicht nett zueinander waren und sich einen Kampf auf Leben und Tod lieferten.

    Vor 140 Millionen Jahren war der Steinbruch beim niedersächsischen Münchehagen noch ein Küstenstreifen mit zum Teil schlammigem Untergrund. "Hier sind die Dinosaurier entlang gelaufen und haben nach Nahrung gesucht", sagt Dr. Oliver Wings, Paläontologe des Landesmuseums Hannover ...

    Crew

    DepartmentActivityNameComment
    Director's DepartmentdirectorStephan Guntli
    Visual Effects3d animation directorHeino Altmayer

    Production companies

    CompanyComment
     machwerk tv - TV-Produktion Berlin

    Facilities

    Department CompanyComment
    VFX / Post ProductionSound (Postproduction)TBS Ton und Bild Servicefeature