Müller vs. Rengo

  • Filmwettbewerb: Good Film Food (Working title)
Image Film | 2003

    Brief synopsis

    Wenn Sie eine ähnlich kritische Haltung gegenüber Ökologischem Landbau und seinen Produkten haben wie Herr Müller, sollten Sie darüber nachdenken, einen Tag auf dem Ökobauernhof zu verbringen! Familie Müller, das sind: Herr Müller, die Frau von Herrn Müller und der Sohn von Herrn Müller. Familie Müller lebt am Rande einer Stadt im fünften Stock des Mietshauses einer Wohnsiedlung. Eine typische Stadtfamilie eben. Mit dem Thema Öko kann die Familie Müller, insbesondere Herr Müller wenig anfangen. Doch das soll sich ändern. Die Frau von Herrn Müller gewinnt in einem Preisausschreiben einen Tag auf dem Ökohof für die ganze Familie. Ein Erzähler führt mit reichlich Wortwitz durch die teilweise skurrilen und für die Müllers durchaus überraschenden Geschehnisse auf dem Hof. Humor gepaart mit Informationen über ökologischen Landbau.

    Crew

    ActivityNameComment
    1st assistant camera Kristina BaltaciMiniDV35mm
    director Paul Sebastian Moreau
    directorFlorian Höllrigl
    screenwriter Paul Sebastian Moreau

    Facilities

    DepartmentCompanyComment
    Extras/Bit Player atticast - Beate SeidelKomparsen

    Awards

    Award winnerYearAwardCategory 
     Paul Sebastian Moreau2003Good Film FoodImagefilmWinner
     Paul Sebastian Moreau200320. Ökomedia, FreiburgHoimar von Dittfuth PreisWinner