poster
Feature Film | 2005 | Comedy | Germany

Shooting data

Start of shooting04.07.2005
End of shooting18.08.2005
LocationsBayern

Brief synopsis

In dem kleinen Dorf Germringen lebt der „Kandlerwirt“ Lorenz (Fritz Karl) mit seinen beiden jungen Söhnen Franz (Franz Xaver Brückner) und Sebastian (Markus Krojer). Den Gasthof betreibt er seit dem Tod seiner Frau nun schon jahrelang allein, und so mehren sich die Stimmen, dass es langsam an der Zeit wäre für eine neue Frau im Haus.

Als der 11 – jährige Sebastian zufällig erfährt, dass seine Mutter bei seiner Geburt gestorben ist, beginnen sich die Ereignisse zu überschlagen. Sebastian, der ein für sein Alter beeindruckendes Sündenregister vorzuweisen hat, fühlt sich fortan auch schuldig am Tod seiner Mutter. Da er, wie er meint, nach seinem Tode auf jeden Fall im Fegefeuer landen wird, setzt er alles daran, entweder unsterblich zu werden, oder sich von seinen Sünden reinzuwaschen. Die Stammtischler (Hans Schuler, Sepp Schauer, Heinz-Josef Braun) in der Wirtschaft seines Vaters stehen ihm dabei mit freundschaftlichem Rat zur Seite. Sebastians Übereifer führt jedoch nicht zum gewünschten Erfolg: ein gesprengter Hase, ein unsittlicher Antrag an seine Lehrerin Veronika (Jule Ronstedt), eine beinahe zu Tode gebrachte Greisin aus der Nachbarschaft – das alles verbessert die Situation nicht gerade.

Erst der Radiomoderator Alfred (Jürgen Tonkel) bringt Sebastian auf die zündende Idee: unsterblich machen kann ihn die Musik! Und auch von seiner Mutter meint Sebastian ein Zeichen erhalten zu haben: um seine Sünden abzuarbeiten, muss für seinen Vater eine neue Frau finden. Das findet auch der Stammtisch: „Eine mit G’schick, Grips und einem g’scheiten Arsch!“. Diese Attribute scheint die alleinstehende Nachbarin Frau Kramer (Saskia Vester) zu erfüllen, die Sebastian fortan allerliebst und wohlerzogen becirct und auf die Nöte seines Vaters hinweist. Lorenz allerdings reagiert eher genervt auf die bald einsetzenden Besuche der redseligen Frau Kramer - was Sebastian nämlich nicht weiß: auf unerklärliche, fast magische Weise f ühlen sich Lorenz und Veronika zueinander hingezogen!

Sebastian arbeitet also an seiner Karriere als Rockmusiker, für Lorenz zeichnet sich ein neues Glück ab, alles könnte so wunderbar sein - gäbe es nicht noch ein letztes Hindernis: Veronika ist verheiratet, und zwar mit Alfred. Doch Sebastian, der seinen Irrtum erkannt hat, wird auch dieses kleine Problem noch in Angriff nehmen: ein weiteres Zeichen am Grab seiner Mutter macht ihm klar: Alfred muss sterben....

Cast

ActorRole nameVoice actor / Speaker
Markus KrojerSebastian [L]
Anuschka HerbstPolizistin [SR]
Robert Joseph BartlPfarrer Behrendt [SR]
Heinz-Josef BraunGumberger [SR]
Franz-Xaver BrücknerFranz [SR]
Maximilian BrücknerVerkäufer im Musikgeschäft [SR]
Vanessa JekerKrankenschwester [SR]
Fritz KarlLorenz [SR]
Pia LautenbacherEvi [SR]
Jule RonstedtVeronika Dorstreiter [SR]
Sepp Schauer
Proske [SR]
Arnd SchimkatGastauftritt [SR]
Johann SchulerSepp Graudinger [SR]
Tim SeyfiIrmengard [SR]
Klaus SteinbacherToni [SR]
Jürgen TonkelAlfred [SR]
Saskia VesterFrau Kramer [SR]
Alexander LieglNotarzt [BP]

Crew

ActivityNameComment
production accountantCorinna Wollmann
sound assistantVladimir Polak
director of photographyStefan Biebl
2nd unit dopStefan Karle
1st assistant cameraMarcus Baierlein2nd Unit - 35mm
1st assistant cameraSebastian Grundtletzte Drehwoche
1st assistant cameraHolger Fleig
1st assistant cameraArmin GolisanoNachdreh
1st assistant cameraAnnika SpeidelVertretung A Kamera Fokus
steadicam focus pullerSebastian Grundtletzte Drehwoche
2nd assistant cameraTimo AndertVertretung 2 Tage
2nd assistant cameraDaniel Delbeck
video playback operatorMatthias Leitner
casting directorNessie Nesslauer
casting assistantGabriele KuschHeadhunter Kinderdarsteller
casting assistantKathrin Küntzel-SedlerHeadhunting & Kindercasting
costume designerStefanie Bruhn
wardrobeCaroline Andre
tailorKatrin Bobek
directorMarcus H. Rosenmüller
1st assistant directorJacqueline Winkel
script supervisorJulia Thürnagel
editorSusanne Hartmann [1]
editorAnja PohlNominierung Deutscher Filmpreis 2007
Trailer EditorViola Isenbürger
key/dolly gripFlorian Bschorr
key/dolly gripKlaus SprengerKey Grip
gafferMichael Beitz
electricianOli KochKM: Stefan Biebl; Zusatz-Drehwoche
electricianHeiko GrundBest Boy
electricianThomas Roßbach
electricianThorsten BaierZusatz
electricianDirk Hilbert
electricianRuthard Schulz-Ullrich
electricianSebastian SchneiderZusatz
lighting assistantJulia JäckelPraktikantin
makeup artist / hair stylistSandra Lipps
makeup artist / hair stylistGeorg Korpás
makeup artist / hair stylistMichaela HäuslerMaskenbildnerin
composerGerd Baumann
music coordinatorMiriam Düssel
SongPeter Horn
producerUrsula Woerner
producerAnnie Brunner
producerAndreas Richter [2]
production designerMichael Björn Köningmünchen u.oberbayern
assistant production designerCora WimbauerStoryboard und Szenenbildassistenz
prop masterManfred MayerKino Oberbayern
standby propsJojo SchwanKino
set builderRalph Michels
property driverKlaus Hacklvier Wochen
unit production managerKatja Timmgemeinsam mit B.Josek
unit production managerBarbara Josek
post production supervisorNele Joas
Assistant to Postprod. SupervisorMaria Hirschfeld-Fischer
production coordinatorNancy Dlusztus
unit managerOliver Cohn
set manager / 3rd ADManuel Kreuzpaintner
production driverJosef Reisner
production driverCyrill Geffcken
production driverSebastian Bandel
production assistantFelix von Poser
screenwriterChristian Lerch
screenwriterMarcus H. Rosenmüller
production sound mixerPeter Kovarik
production sound mixerFrank Hoyer
second boom operatorPeter Preuss
music re-recording mixerMichael Gerlach
sound designerClaudia Enzmann
sound designerAndre Bendocchi-Alves
adr recordistOliver Görtz
stunt coordinatorChristian Döbler
stuntman/womanSimon Reindl
stuntman/womanChristian Brosch
stuntman/womanChristian Scholz [1]
commissioning editorCornelia Ackers
commissioning editorBettina Reitz
3d artistDuc Minh TranARRI VFX

Production companies

CompanyComment
Roxy Film GmbH [de]

Distributing companies

CompanyComment
Movienet Film GmbH [de]

Facilities

DepartmentCompanyComment
Extras/Bit PlayerReal Life CastingNachsychron bayr. M
Stuntscanis cornutus PRODUCTIONSStunts/Stuntkoord.
Production Servicesfilm-mobile gmbhFilmMobile
Production ServicesfilmobilMaske / Garderobe
Production ServicesHollyfood CateringHollyfood Catering
Production ServicesKipper Filmservice GmbH
Transportation, Travel and AccomodationCMS - Car Motion Service GmbHAP: Stephan Eppinger
CostumesAtelier Katrin BobekTeilanfertigungen Kostüm
CostumesTheaterkunst GmbH KostümausstattungKB: Stefanie Bruhn
Locations and StudiosBavarian Scout TeamLocations
PropsSonnewaldRequisiten
Vehicles and aircraftsCamouflage Filmservice M. BoxruckerPolizei-Kfz,-Uniform
Sound (Postproduction)Amazonas Studios
Sound (Postproduction)FARBRAUM GmbH digitale Postproduktion (formerly soundLab Postproduktion)

Awards

Award winnerYearAwardCategory 
Marcus H. Rosenmüller2006Bayerischer FilmpreisNachwuchsregiepreisWinner
Andreas Richter [2]2006Bayerischer FilmpreisProduzentenpreisWinner
Annie Brunner2006Bayerischer FilmpreisProduzentenpreisWinner
Ursula Woerner2006Bayerischer FilmpreisProduzentenpreisWinner
Marcus H. Rosenmüller2007Deutscher FilmpreisBeste RegieWinner
Marcus H. Rosenmüller2007Deutscher FilmpreisBestes DrehbuchWinner
Andreas Richter [2]2007Deutscher Filmpreis in SilberBester SpielfilmWinner
Annie Brunner2007Deutscher Filmpreis in SilberBester SpielfilmWinner
Ursula Woerner2007Deutscher Filmpreis in SilberBester SpielfilmWinner
Anja Pohl2007Deutscher FilmpreisBester SchnittNominated

Cinema

TypeCountryDateComment
Theatre releaseGermanyThursday, 17.08.2006