Sichtweisen Plakat | © Biberbau Film 2018
Web Magazine | Episodes 1-6 | 2018 | Docutainment | Germany
The project "Sichtweisen - Als die Bilder laufen lernten" has been ediorially approved, but continues to be regularly reviewed, updated and supported through to release by our editors. Please inform us of missing, false or outdated data.

Main data

Shooting data

Number of shooting days12
LocationsUnterhaching

Project data

Budget2500 +
Length of episode10
Broadcast datewöchentlich
Episodes from/to1-6
Picture formatTV 16:9 (1 : 1,78)
Picture material negativeProRes
Picture material positiveProRes
Sound formatStereo

Brief synopsis

Als Ende des 19. Jahrhunderts die Brüder Lumière ihren Film „Arrival of a Train in La Ciotat“ vorführten, brachen sowohl Begeisterung, als auch Panik in den Reihen ihrer Zuschauer aus. Sowas hatte man noch nicht gesehen! Welch eine Sensation! Was für ein Spektakel! Die Brüder Lumière, Thomas Alva Edison, Georges Méliès und Alice Guy Blanché sind nur einige jener Pioniere, welche das KINO (so wie wir es kennen und lieben) möglich gemacht haben. Ihr Gesamtwerk von circa 3000 Filmen (zwischen 0,50 und 34min lang), ist durch den Ersten Weltkrieg dramatisch geschrumpft und im Elend der Nachkriegszeit in Vergessenheit greaten. Ihnen hat nun ein kleines Ensemble einen ganz besonderen YouTube-Kanal gewidmet. Manuel Santiago Renken (Schauspieler, Drehbuchautor und Filmemacher), Jakob Tauber (Kamera, Tontechnik, Schnitt und Bildbearbeitung), Tom von der Isar (Schauspieler, Entertainer und Moderator) sowie Katrin Gombel (Schauspielerin) und Michèle Haghuber (Schauspielerin & Stuntfrau) entführen ihre Zuschauer in die faszinierende Welt der „Belle Époque“. Lang vergessene Schätze der Filmkultur sollen so wiederentdeckt und Meilensteine des Films erneut dem geneigten Publikum ans Herz gelegt werden. Mit großem Enthusiasmus wurde das noch vorhandene Material gesichtet, erzählerisch aufgearbeitet und verdichtet. In jeweils 5 bis 10 Minuten langen Clips beschäftigt sich SICHTWEISEN – ALS DIE BILDER LAUFEN LERNTEN aber nicht nur mit den Filmen der Pioniere, sondern auch mit deren Geschichten. Wer also wissen möchte was GAUMONT, die älteste noch aktive Filmproduktionsfirma der Welt, einer ganz speziellen Frau zu verdanken hat; warum eigentlich gar nicht von den „Brüdern“ Lumière gesprochen werden dürfte – und wie es dazu kam, dass Georges Méliès den ersten Erwachsenenfilm der Geschichte drehte, der sollte sich diesen Kanal nicht entgehen lassen.

Cast

ActorRole nameVoice actor / Speaker
 Manuel RenkenManuel [SS]
 Tom von der IsarTom [SS]
 Katrin GombelKatrin [LE]
 Michèle HaghuberMichèle [SSR]
Sebastian HiendlNerd [SSR]
Heike SchuchHeike [GS]

Crew

DepartmentActivityNameComment
Camera Departmentdirector of photographyJakob Tauber
Director's DepartmentdirectorManuel Renken
EditingeditorJakob Tauber
MusiccomposerChristoph M. Seidel
ProducerproducerManuel Renken
Production Mgt.production driverSebastian Hiendl
ScreenplayscreenwriterManuel Renken
Public RelationpromotioncoordinatorGabriele Skarda

Facilities

Department CompanyComment
Production DesignCostumes FTA Film- und Theaterausstattung GmbH