© ZDF
Documentary (Series) | 2016 | ZDFinfo [de] | Doku | Germany

Shooting data

Number of shooting days5

Project data

Length of movie45 Min
Picture formatTV 16:9 (1 : 1,78)
Picture material negativeHD
Picture material positiveHD
Sound formatStereo

    Brief synopsis

    Deutschland in den 60er-Jahren. Wirtschaftswunder, Hippie-Bewegung, der Krieg fast vergessen - und eine junge Frau ohrfeigt öffentlich den Bundeskanzler.

    Heinrich Böll schickt ihr dafür rote Rosen. Ein Medien-Moment, der jedoch beinahe die Erinnerung an eine wesentliche Leistung Beate Klarsfelds überdecken wird: Sie ist die Frau, die Deutschland dazu zwang, der eigenen Nazi-Geschichte ins Gesicht zu sehen.
    Beate Klarsfeld wollte mit dieser provokanten Aktion auf die Nazi-Vergangenheit von Bundeskanzler Kiesinger aufmerksam machen, eine Diskussion über die NS-Vergangenheit von Funktionseliten in der Bundesrepublik auslösen."Es war die Ohrfeige aus unserer Generation gegen die Nazi-Generation", sagt Beate Klarsfeld im Gespräch mit Wolf-Christian Ulrich. (https://www.zdf.de/dokumentation/zdfinfo-doku/geschichte-treffen-die-nazijaeger-beate-und-serge-klarsfeld-100.html)

    Crew

    DepartmentActivityNameComment
    Camera Departmentdirector of photography Alexander Griesser
    Camera Departmentdirector of photographyHenrik Eichmann
    Camera Departmentdirector of photographyMirko Schernickau
    Camera Departmentdirector of photographyPatrick Frei
    Director's DepartmentdirectorSvaantje Schröder
    EditingeditorPatrick Frei
    ProducerproducerTim Gorbauch
    Production Mgt.production managerElla Hartung
    Sound DepartmentSound Recordist (Non Fiction) Nick Friedrich

    Production companies

    CompanyComment
     Bewegte Zeiten Filmproduktion GmbH

    TV-broadcast

    TypeCountryStationDate / TimeComment
    First showingGermanyZDFinfo [de]Saturday, 03.12.2016