Documentary (Series) | 2012 | 3sat | Docu | Germany

Shooting data

Number of shooting days6
LocationsHilpoltstein, Erlangen

Project data

Length of movie28 Min.
Picture formatTV 16:9 (1 : 1,78)
Picture material positiveBetacam SP/SX
Sound formatStereo

    Brief synopsis

    12 Jahre ist Anja, als sie im Dezember 2005 eine Hirnblutung erleidet. Für sie ändert sich das Leben damit dramatisch. Vor allem die Aphasie, die ihr als bleibender Schaden bleibt, macht ihr das Leben bis heute schwer. Ihren Berufswunsch Tierärztin muss sie schweren Herzens begraben. Die ehemalige Gymnasialschülerin braucht zwei Jahre, bis sie wieder eine Schule besuchen kann. Nun, in diesem Jahr, kann sie ihren "Quali", den qualifizierenden Hauptschulabschluss an einer Regelschule machen. Möglich geworden ist dies vor allem durch den unermüdlichen Einsatz ihrer Eltern und dem Engagement des ehemaligen Rektors der Schule.. Damit Anja eine Chance hat, werden ihre Prüfungsaufgaben von ihrer Lehrerin und ihrer Logopädin umgeschrieben. Dass dies vom Kultusministerium gestattet worden ist, war ein langer Kampf. Aber Anja hat es geschafft. Und was kommt jetzt. Doch Anja geht zielstrebig weiter. Sie ist fest entschlossen, einen Beruf im 1. Arbeitsmarkt zu erlernen. Dazu wird sie eine Woche zur Probe in einer Ziergärtnerei arbeiten und sie ist optimistisch, dass sie auch diese Hürde schafft.

    Crew

    ActivityNameComment
    Director of photographyJohannes Straub
    DirectorMichael Bernstein [2]
    EditorAnja Schürenberg
    Boom operatorMarina Samokhina
    Sound re-recording mixerMonika Knirsch

    TV-broadcast

    TypeCountryStationDate / TimeComment
    First showingGermany3satSunday, 9th September, 2012