© ARD
© ARD
TV Movie | 2016-2017 | ARD [de] | Family | Germany

Main data

DirectorMartin Enlen
Written byEdda Leesch, Margriet de Moor (literary source)
ProductionHR - Hessischer Rundfunk [de]

Shooting data

Start of shooting03/08/2016
End of shooting06/09/2016
LocationsFrankfurt u. Umgebung

Brief synopsis

Als Eva mit ihrem Mann und den zwei Kindern in ihr neues, wunderschönes Haus einzieht, ist alles in Ordnung. Die Liebe und das Leben scheinen leicht und die Zukunft wunderbar. Im gegenüberliegenden Haus wohnt das ältere Ehepaar Blok. Frau Blok ist krank und verlässt kaum das Haus. Mit freundlichem Interesse verfolgt sie den Einzug der Familie und das weitere Kommen und Gehen. Sie freut sich über das Glück der jungen Frau mit ihrer Familie. Frau Blok geht es in der Folge von Tag zu Tag besser, bis sie eines Tages feine Zeichen bemerkt, die das Unglück gegenüber ankündigen. Früher als Eva bemerkt die beobachtende Nachbarin das Verschwinden des schönen, heiteren Lebens. Als Herr Blok feststellt, dass es seiner Frau sehr viel schlechter zu gehen scheint, entschließt er sich, gegenüber einzugreifen. Aber der Versuch, das Glück zurückzuholen, hat fatale Folgen ...

Quelle: hr-online.de

Cast

ActorRole nameVoice actor / SpeakerVoice actor
Petra Schmidt-SchallerEva [L]
Rainer BockHerr Bok [L]
Marc HosemannEhemann [L]
Imogen KoggeFrau Blok [L]
Momo BeierLena Sanders [SR]
Ben Nicolas BehrendMax Sanders [SR]
Michael AbendrothJan's Vater [SR]
Alina LieverzKind [SR]
Laura Louisa GardeHelen [BP]
Katalyn Hühnerfeld Bohn
Freundin von Eva [BP]
Torben KesslerArzt im Krankenhaus [BP]
Danijel StanicBarkeeper [BP]

Crew

ActivityNameComment
Director of photographyPhilipp Timme
1st assistant cameraNadine Lang
2nd assistant cameraNikolai Herrmann4 Tage Zusatz
2nd assistant cameraSebastian Woerner1DT Vertretung
2nd assistant cameraJulien WintermeierA-Cam 2nd AC
DIT digital imaging technicianJulian Schmelzle
Video assist/playback operatorToni Müller2DT Vertretung
Still photographerBettina Müller
Casting directorIngrid Böhm
Extras/bit player castingMaria Stähle2nd AD 5DT
Costume designerMaria Dimler
WardrobeAlexandra von Jutzenka
WardrobeRadha Freudemann
DirectorMartin Enlen
1st AD (local system)Olaf Kell
Script supervisorBéatrice M. Hoffmann
EditorStefan Kraushaar
Lighting technician / electricianJürgen During
Lighting technician / electricianWolfgang HaufENT Energietechnik
Makeup artist / hair stylistAndrea Hasenstab2.Maskenbildnerin
ComposerDieter Schleip
Production designerFrank Prümmer
Assistant production designerEva Maria Röth
Standby propsFlorentyna Herrmann
Property assistantCharlott Pöschl
Assistant to propmaster /- buyerHenrike Lindenberger
Set builderSandra LobnerBaubühne
Production managerCarsten Staudt
Location managerRalf Schreiner+ Location Manager
Set manager/ floor managerValentin Hoepner
Assistant set/floor managerDenise Röhrig
ScreenwriterEdda Leesch
Literary sourceMargriet de Moor
Production sound mixerMajid SarafiARD
Commissioning editorDr. Liane Jessen
Child supervisorAnnemarie Falk

Production companies

CompanyComment
HR - Hessischer Rundfunk [de]

Facilities

DepartmentCompanyComment
Production Servicesdelikat & ausgewogen
CostumesPATIN-A SHOP GmbHCostume supplies
Special EffectsSnow Business GmbHSnowFX
Vehicles and aircraftsSetlounge GmbHDoppel Aufenthalts mobil

Awards

Award winnerYearAwardCategory 
Martin Enlen2017Festival des Deutschen FilmsFilmkunstpreisNominated
Martin Enlen2017Festival des Deutschen FilmsPublikumspreisWinner
Philipp Timme2018DAfF-Preis (Dt. Akademie für Fernsehen)BildgestaltungNominated
Martin Enlen2018Quotenmeter-Fernsehpreis [de]Bester Fernsehfilm oder MehrteilerNominated
Petra Schmidt-Schaller2018Goldene KameraBeste deutsche SchauspielerinWinner
Petra Schmidt-Schaller2018Quotenmeter-Fernsehpreis [de]Beste Darstellerin Fernsehfilm oder MehrteilerNominated
Rainer Bock2018Quotenmeter-Fernsehpreis [de]Bester Darsteller Fernsehfilm oder MehrteilerNominated
Stefan Kraushaar2018DAfF-Preis (Dt. Akademie für Fernsehen)FilmschnittNominated

TV-broadcast

TypeCountryStationDate / TimeComment
First showingGermanyARD [de]Wednesday, 18/10/2017