© ZDF / Hardy Brackmann
© ZDF / Hardy Brackmann

Zwischen Himmel und Hölle

  • Himmel und Hölle (aka Kelch und Schwert) (Working title)
TV Movie (multi-part) | 2016-2017 | ZDF [de] | Period | Germany

Main data

DirectorUwe Janson
Written byMarianne Wendt, Stefan Dähnert, Kai Hafemeister (literary source)
ProductionUFA Fiction, Mia Film [cz]

Shooting data

Start of shooting26.09.2016
End of shooting09.12.2016
LocationsTschechien

Project data

Length of movie2 x 90 Min

Brief synopsis

Martin Luther schlägt vor 500 Jahren seine 95 Thesen an und stellt damit die Welt auf den Kopf. Kaum sind die Thesen gegen den Ablass in der Welt, lösen sie ein politisches Beben aus. Mit seiner scharfen Kritik macht sich Luther mächtige Feinde. Die Kirche schlägt zurück und exkommuniziert ihn. Doch Luther hat noch eine Chance – der Kaiser soll entscheiden, ob Luther Recht hat oder ein Ketzer ist. Die Welt schaut nach Worms, wo Luther seine Thesen widerrufen soll. Wird er auf dem Reichstag zu dem stehen, was er glaubt, auch wenn es für ihn das Todesurteil bedeuten kann?
Luther kann sich auf seine Gefährten verlassen – auf Thomas Müntzer, seinen Freund und Bruder im Geiste, und auf Bodenstein, seinen Professorenkollegen an der Universität in Wittenberg. Zu ihnen stoßen die entlaufenen Nonnen Ottilie von Gersen und Katharina von Bora. Beide Frauen verbindet bald mehr mit den Reformatoren als der Glaube an einen gnädigen Gott. Doch in Worms steht Luther allein und findet schließlich den Mut, dem Kaiser und der Kirche die Stirn zu bieten. Die Reformation ist nicht mehr aufzuhalten, auch wenn Luther vorerst untertauchen muss. Im Versteck auf der Wartburg beginnt er das nächste Mammutprojekt: Er übersetzt das Neue Testament, damit jeder die Bibel lesen kann. Als sich seine Mitstreiter Müntzer und Bodenstein jedoch radikalisieren, verlässt Luther die sichere Burg. Thomas Müntzer will Gerechtigkeit für die entrechteten Bauern und wird zu ihrem Anführer gegen die Fürsten. Luther hingegen will mit dem Wort überzeugen und die Landesfürsten für seine Ideen begeistern. Die Botschaft der Reformation von der Freiheit des Menschen führt die beiden Freunde auf unvereinbare Wege. Sie werden erbitterte Feinde auf Leben und Tod. (ZDF)

Cast

ActorRole nameVoice actor / SpeakerVoice actor
Maximilian BrücknerMartin Luther [L]
Jan Lennart KrauterThomas Müntzer [L]
Frida-Lovisa HamannKäthe [L]
Joachim KrólAlbrecht von Brandenburg [L]
Aylin TezelOttilie [L]
Johannes Klaußner
Andreas Bodenstein [SR]
Armin RohdeHartmann [SR]
Rüdiger VoglerKurfürst Friedrich [SR]
Fabian HinrichsGeorg Spalatin [SR]
Christoph Maria HerbstLukas Cranach [SR]
Anna SchudtBarbara Cranach [SR]
Peter LerchbaumerJakob Fugger [SR]
Johanna GastdorfÄbtissin [SR]
Maximilian EhrenreichHieronymus [SR]
Patrick von Blume
Graf von Mansfeld [SR]
Gode BenedixHenne [SR]
Arnd KlawitterDomherr Eck [SR]
Jim DeddesKaiser Karl V. [SR]
Tom JahnPedell [SR]
Georgia LautnerMeenzer Mädsche [BP]

Crew

ActivityNameComment
production accountantMelanie Heise
director of photographyMichael Wiesweg
2nd unit dopMark Rimmer
camera operatorMark Rimmer
steadicam operatorMark Rimmer
1st assistant cameraFilip Sturmankin
1st assistant cameraKarel Kaliban
DIT digital imaging technicianMartin Sova
still photographerHardy Brackmann
casting directorNina Haun
casting assistantAlrun Seifert
costume designerJanne Birck
assistant costume designerFrauke Spessert
wardrobeDiana Bährhistorisch 1511
directorUwe Janson
1st assistant directorElisabeth Hagemann
script supervisorGabriele Mattner
editorMelania Singer
editorSabine Brose
online editorClemens Kindermann
key/dolly gripPetr Bittman
gafferJustus Hasenzahl Tavares
gafferIgor Jelen
best boyJan Boruvka
best boyRadek Novak
makeup artist / hair stylistJens BartramChefmaskenbildner
makeup artist / hair stylistKatja Schulze [1]historisch Renaissance
makeup artist / hair stylistBarbara ZschetzscheHistorisch (Renaissance)
wig makerKatja Schulze [1]
composerMichael Klaukien
composerAndreas Lonardoni
producerBenjamin Benedict
producerJoachim Kosack
co-producerMichal Pokorny
freelance producerMartin BromberCreative Producer
producer traineeStephanie Rabe
production designerEttore Guerrieri
art directorVladimir Heiser
set decoratorMarco Martucci
stand by set builderFranz SloupSwing Gang on SET
line producerTim Grevehistorisch
film financing coordinatorLars Burkardt
unit production managerIlja Leptihnhistorisch 15. Jhd. / 2 x 90 Min.
unit production managerKonstantin von Carlowitzab DT20, 2 x 90" historisch 15.Jhd
post production supervisorSusanne Hahn
production coordinatorSybille Rohdeab 01.08.2016
assistant production managerTheresa Bölke18.-31.07.16 in Prag/ PL: Ilja Leptihn
screenwriterStefan Dähnert
screenwriterMarianne Wendt
literary sourceKai Hafemeister
production sound mixerTomáš Bělohradský
sound re-recording mixerGregor Rotor
sound editorImmo TrümpelmannAufn. Regie Ensemble / Crowds
dialogue editorLajos Wienkamp Marques
commissioning editorSolveig Cornelisen
commissioning editorOrlindo FrickUFA Fiction
vfx supervisorDenis Behnke
coloristSebastian Göhs

Production companies

CompanyComment
UFA Fiction
Mia Film [cz]

Facilities

DepartmentCompanyComment
Film Processing/TransfersRotor Film
Image/EditingCine Impuls Film und Video GmbH & Co. KG
Sound (Postproduction)Rotor Film

Awards

Award winnerYearAwardCategory 
Maximilian Brückner2018Der Deutsche FernsehpreisBester SchauspielerNominated
Aylin Tezel2018Quotenmeter-Fernsehpreis [de]Beste Darstellerin Fernsehfilm oder MehrteilerWinner

TV-broadcast

TypeCountryStationDate / TimeComment
First showingGermanyZDF [de]Monday, 30th October, 2017