Jean-Michel Jarre - A Journey into Sound | © arte
Documentary | 2015 | Music, Portrait | Germany

Main data

Project data

Length of movie55

    Brief synopsis

    Jean-Michel Jarres Instrumental-Album „Oxygène“ ist bis heute das meistverkaufte französische Album überhaupt, seine Konzerte sind von einem Massenpublikum besucht. 2015 erfüllt sich der 66-Jährige einen Traum: Er hat ein Album mit Legenden der elektronischen Musik aufgenommen, unter anderem mit Vince Clarke, Moby, Little Boots und Gesaffelstein. Die Dokumentation von Birgit Herdlitschke lüftet das Geheimnis von Jarres enormem Erfolg, der bis heute anhält, mit Drehmaterial aus privaten und öffentlichen Archiven und lässt neben Jarre persönlich auch Familie, Freunde und Kollegen zu Wort kommen.

    Cast

    ActorRole nameVoice actor / Speaker
    Jean-Michel Jarreas himself [L]
    Charlotte Ramplingas herself
    Mobyas himself

    Crew

    DepartmentActivityNameComment
    Camera Departmentdirector of photographyIngo Brunner
    Director's DepartmentdirectorBirgit Herdlitschke
    Editingeditor Carsten Piefke
    EditingeditorOlaf Tischbier
    ProducerproducerJörg Hoppe
    Producerdelegate producerSimone Adelsbach
    Production Mgt.Post Production Assistant Silke Koßmehl

    Production companies

    CompanyComment
    Arte [de/fr]in Kooperation
     DEF Media GmbH

    Facilities

    Department CompanyComment
    VFX / Post ProductionSound (Postproduction) Tonfabrik Audio ProductionsElias Struck

    TV-broadcast

    TypeCountryStationDate / TimeComment
    First showingGermanyarteSaturday, 19.09.2015