© ARD
© ARD
TV Movie | 2015 | ARD [de] | Docu-Drama | Germany

Brief synopsis

Er war immer der Erste, der Beste. Franz Josef Strauß war Klassenprimus am Münchner Maximilians-Gymnasium, machte das beste Abitur in ganz Bayern und das beste Staatsexamen seit Jahrzehnten. Schließlich wurde der Überflieger der jüngste Minister im Kabinett von Kanzler Adenauer. Es lag in der Logik dieses Mannes, der immer und überall der Erste sein wollte, schließlich auch Kanzler der Bundesrepublik Deutschland werden zu wollen. Die Chance dazu kam 1980, als er als Kandidat von CDU/CSU gegen SPD-Kanzler Helmut Schmidt antrat.

Das Doku-Drama "Der Primus" nach dem Drehbuch des Strauß-Biografen und Grimme-Preisträgers Werner Biermann zeichnet den Aufstieg des jungen Franz Josef nach: aus dem Handwerkermilieu der Münchner Schellingstraße zu einem der profiliertesten Politiker der deutschen Nachkriegsgeschichte – inklusive im Fernsehen noch nie erzählter Erlebnisse von Strauß während seiner Kindheit und Jugend, der Nazi-Zeit sowie im Krieg und unmittelbar danach. Es sind Erfahrungen, die den späteren Politiker Strauß geprägt haben.

Franz Josef Strauß Franz Josef Strauß - eine private Aufnahme
Franz Josef Strauß hat die Gesellschaft der Bundesrepublik seit seiner Zeit als Verteidigungsminister gespalten und polarisiert. Die einen sahen in ihm den bayerischen Heilsbringer und Beschützer vor dem aggressiven sowjetischen Kommunismus, die anderen den von Affären gebeutelten, korrupten Politiker und Kriegstreiber. Mit diesem Image hatte er 1980 im Kanzlerwahlkampf gegen Helmut Schmidt keine Chance. Sein Lebenstraum zerplatze, er musste sich mit dem Amt des bayerischen Ministerpräsidenten begnügen.

Der Film rekonstruiert diese einzigartige Politiker-Biografie anhand von Spielszenen, historischen Filmmaterial und zahlreichen Interviews mit Familie, Freunden und Gegnern. Bernhard Ulrich verkörpert Franz Josef Strauß. (ARD)

Cast

ActorRole nameVoice actor / SpeakerVoice actor
Bernhard UlrichFranz Josef Strauß [L]
Joachim BergerOberstleutnant [SR]
Andreas Bittl
Vater Strauß [SR]
Piet FuchsWilly Müller [SR]
Edith Konrath
Marianne Strauß [SR]
Georg MarinZellinger [BP]
Chris NonnastWalburga Strauß [BP]
Nika WandererVeronika Huber [BP]

Crew

ActivityNameComment
Director of photographySophie Maintigneux
1st assistant cameraBirgit LiermannAlexa szenischer Teil
2nd assistant cameraMarie ZahirSzenischer Teil - Alexa
Casting directorSabine Schwedhelm
Costume designerJutta Kraemerhistorisch 30er, 40er, 70/80er
Assistant costume designerAntje Terp-Janiesch
WardrobeSerena Matlas
WardrobeLynn Polster
DirectorErica von Moeller
1st AD (local system)Mirjam Wille
GafferVerena Schulte
ElectricianFelix Buchholz
ElectricianFred Busbach
Lighting assistantNils KünstlerZusatz 1 DT
Makeup artist / hair stylistRobert SchmermerMaske
Fx makeup artistIna Chochol
ProducerStefan Schneider
Unit managerMarcel Kalwa
Assistant set/floor managerKim Roman Schweppe4 DT Praktikum
Production driverBenjamin Kriebitzsch
ScreenwriterWerner Biermann
Production sound mixerBernd Hackmann
Boom operatorBastian Büßer
Sound re-recording mixerValentin Finke
ColoristFabiana Cardalda

Production companies

CompanyComment
Gruppe 5 Filmproduktion GmbH [de]

Facilities

DepartmentCompanyComment
CastingCasting Petra OhlerKomparsen und KD
CostumesSturm Handels GmbHUniformen
CostumesTheaterkunst GmbH KostümausstattungKB: Jutta Kraemer
Locations and StudiosLocationfreunde | Frank HaaringFeierabendhaus Hürth
Vehicles and aircraftsFilmauto Markus ZimmermannMercedes 450SEL 6,9

TV-broadcast

TypeCountryStationDate / TimeComment
First showingGermanyARD [de]Monday, 27th July, 2015