Documentary | 2014 | Sport | Germany

Shooting data

Start of shooting14.06.2014
End of shooting15.10.2014

Project data

Picture formatWidescreen USA (1 : 1,85)

    Brief synopsis

    Es sind Bilder, die allen im Gedächtnis bleiben werden: Bastian Schweinsteiger, der blutend am Spielfeldrand liegt, mit verarzteter Wunde wieder aufsteht und wie selbstverständlich weiterspielt. Mario Götze, der die Flanke von André Schürrle mit der Brust annimmt und das alles entscheidende Tor schießt. Der überwältigende Jubel am Brandenburger Tor, die absolute Glückseligkeit einer ganzen Nation.

    Der Film erzählt neben den ganz großen Gefühlen auf dem Platz auch die unbekannten, kleinen Geschichten: Thomas Müller und seine Sicht auf den scheinbar verstolperten Freistoß. Der Besuch der Mannschaft in einer Schule in Santo André. Das Frühstück von Philipp Lahm nach dem Sieg. Die Ruhe zwischen den Spielen.

    Der Kinofilm "Die Mannschaft" schenkt den Fans neue Bilder, die der Zuschauer weder im Stadion noch im Fernsehen sehen konnte. Vom Trainingslager in Südtirol über das Campo Bahia in Brasilien bis zur Siegesfeier in der Kabine: "Die Mannschaft" lässt das Kinopublikum teilhaben an der außergewöhnlichen Stimmung, den vielen einzigartigen Momenten sowie den emotionalen und sportlichen Höhepunkten des FIFA World Cups 2014.

    Quelle: presseportal.de

    Crew

    ActivityNameComment
    director of photographyMartin Christ
    directorJens Gronheid
    directorMartin Christ
    directorUlrich Voigt
    editorJens Gronheid
    composerHelmut Zerlett
    freelance producerTom Spieß
    postproduction producerMarko KrinkeHD Delivery
    post production supervisorMeike Savarin
    assistant production managerBettina Rempesz
    coloristYvonne Tran

    Production companies

    CompanyComment
    Little Shark Entertainment GmbH

    Distributing companies

    CompanyComment
    Constantin Film [de]

    Facilities

    DepartmentCompanyComment
    Sound (Postproduction)Torus GmbHPost+Mix Falk Möller

    TV-broadcast

    TypeCountryStationDate / TimeComment
    First showingGermanyARD [de]Friday, 02.01.2015

    Cinema

    TypeCountryDateComment
    Theatre releaseGermanyThursday, 13.11.2014