Documentary | 2014 | WDR [de] | Germany

Main data

Shooting data

Start of shooting20.08.2014
End of shooting30.09.2014
LocationsNordrhein-Westfalen

Brief synopsis

Im Spätsommer 2014 lud der WDR in einer großen Kampagne alle Menschen in Nordrhein-Westfalen ein, ihren Arbeitsalltag mit Smartphone oder Videokamera zu dokumentieren. Von Bad Oeynhausen bis zum Hürtgenwald wurden mehrere hundert selbst gedrehte Videos rund um das Thema Arbeit eingeschickt.

Luzia Schmid, die bereits bei dem Vorgängerfilm "Ein Tag Leben in NRW" Regie führte, montiert aus den Einreichungen nun einen Dokumentarfilm, der am 1. Mai 2015 im WDR Fernsehen ausgestrahlt wird. Die spannendsten Geschichten werden außerdem zu einem Hörspiel (1LIVE und WDR 3) arrangiert. Online ist bereits ein Web-Spezial mit Videoübersicht, Zusatzmaterial und interaktiver Karte entstanden.

Das Besondere an dem Projekt "Deine Arbeit, Dein Leben!" zeigt sich in der Vielfalt des ‚Rohmaterials’, also der eingesandten Clips. Die Stimmungen und Erzählungen sind so abwechslungsreich wie das Thema Arbeit im traditionellen "Malocherland" Nordrhein-Westfalen selbst. Es sind berührende, lustige, aber auch nachdenkliche Momentaufnahmen aus dem Arbeitsalltag der Menschen - für die einen Lebensunterhalt, für die anderen Berufung.

Die Spanne der gezeigten Berufe ist groß: von der ganz normalen und doch unersetzlichen Schreibtischarbeit über ungewöhnliche Tätigkeiten wie Elefantenpflegerin oder Feel-Good-Manager bis hin zu einem ‚Roboter-Doktor’.

Die spezielle Aufnahmesituation - eben user-generated, ob als 'Selfie' oder von einem vertrauten Menschen gefilmt - führt dazu, dass vielen Clips eine besondere Authentizität innewohnt. Der große Unterschied von "Deine Arbeit, Dein Leben!" zu den in den sozialen Netzwerken oder bei "youtube" eingestellen Videos ist, dass sie erst durch die Montage in einen größeren Zusammenhang gebracht werden. Dadurch entsteht eine universellere Bedeutung.

(Quelle: WDR)

Crew

DepartmentActivityNameComment
Camera Departmentdirector of photography Bastian Barenbrockfür WDR Trailer
Camera Departmentdirector of photography Brendan Uffelmannfür viralen Teaser
Director's Departmentdirector Luzia Schmid/ Schnittregie
ProducerproducerRegina Jorissen
Producerassistant to producer Judith WeilerTransmedia / Social Media
Production Mgt.assistant production managerCorinna Giesen
Sound Post Productionsound re-recording mixer Gerald Cronauer
TV-/Web-Contentcommissioning editorLena BrochhagenWDR

Production companies

CompanyComment
 2Pilots Filmproduction

TV-broadcast

TypeCountryStationDate / TimeComment
First showingGermanyWDR [de]Friday, 01.05.2015