Short Film | 2004 | Whodunit | Germany

Main data

Shooting data

Number of shooting days8
LocationsBerlin

Project data

Length of movie18
Picture formatTV 16:9 (1 : 1,78)
Picture material negativeMiniDV
Picture material positiveMiniDV
Sound formatDolby SRD / Dolby digital (5.1, 6 Kanäle)

Brief synopsis

Zufällig belauscht der tollpatschige Theo in der berüchtigten Edelbar „Daylight“ einen geplanten Drogendeal zwischen zwei stadtbekannten Gangstern und dem Barbesitzer Pavel Marutschov. Theo, der früher Barkeeper im „Daylight“ war und es in und auswendig kennt, meint die Chance seines Lebens erkannt zu haben, da er es aus der trostlosen Kleinstadt nicht hinaus geschafft hat und ihm seine luxusliebende Freundin Doro Lavette das Leben schwer macht. Sofort berichtet er ihr von dem lukrativen „Lauschangriff“ und natürlich ist Doro Feuer und Flamme. Die beiden beschließen in der Nacht der Drogenübergabe, dem 31.12. auch in der Bar zu sein, sich unter die feiernden Sylvestergäste zu mischen und nicht nur dem Barbesitzer das Geld sondern auch den Gangstern die Drogen abzuknöpfen. Doch dann kommt doch alles ganz anders....

Cast

ActorRole nameVoice actor / Speaker
 Olga KolbDoro Lavette [L]
 Tim SchneiderTheo [L]
David FürstPuderfinger [SR]
Timmy SchneiderTheo [SR]
 Andreas SchreyerPavel [SR]
Murat SevenTarik [SR]

Crew

ActivityNameComment
director of photographyMako Antonissen
1st assistant cameraAlexander Becker
costume designerAnne Dettmer
directorMark Poepping
1st assistant directorCeylan Yildirim
script supervisorSabrina Kunert
editing trainee Henrike DoskMaking Of
gaffer Martin Handrow
composerTurgay Uygur
unit production manager Katharina Herrmann
set manager / 3rd AD Tobias Haase
screenwriterLea Seress
co-writerMark Poepping
production sound mixerTurgay Uygur
DVD AuthorMako Antonissen

Production companies

CompanyComment
 mmpro. film- und medienproduktion

Cinema

TypeCountryDateComment
Theatre releaseGermanySunday, 25.09.2005