Sehnsucht

  • Das Porträt (Working title)
Short Feature Film | 2013-2014 | Drama | Germany

    Brief synopsis

    Die Künstlerin Ruby arbeitet für die Retrospektive ihres Lebenswerks. Sie lebt für Ihre Kunst und ist völlig vertieft in Ihrer Arbeit. Eines Tages portraitiert sie die junge Linda. Linda hat einen Schönheitskomplex. Nur mit schwerer Überwindung lässt sie zu, das Ruby sie abschminkt. Ruby erkennt in Linda ihre Tochter Clara, die schon seit Jahren in Südafrika lebt. Ruby liebt das Leben, gleichzeitig ist sie einsam. Um Lindas Innenleben, ihre Seele abzubilden, kreiert Ruby ein abstraktes Portrait von Linda. Enttäuscht wendet Linda sich von dem Bild ab. Bevor sie das Atelier verlässt, hält sie noch einmal inne. Für einen kurzem Moment blickt Linda anders auf ihre Außenwelt. Auch Ruby findet inneren Frieden durch die Begegnung mit Linda.

    (Quelle: Filmdatenbank Filmakademie Baden-Württemberg)

    Crew

    DepartmentActivityNameComment
    Camera Departmentdirector of photographyEvangelos Anthimos
    Director's Departmentdirector Ricarda Saleh
    Director's DepartmentdirectorMaite (Maïté) Schmitt
    Director's Department2nd2nd resp. 3rd AD Fränzi Heinrich
    Director's Department2nd2nd resp. 3rd AD Fränzi Heinrich
    Editingeditor Marco Rottig
    Screenplayscreenwriter Ricarda Saleh
    ScreenplayscreenwriterMaite (Maïté) Schmitt
    Sound Post Productionsound re-recording mixer Frank Schubert [1]

    Production companies

    CompanyComment
    Filmakademie Baden-Württemberg [de]