© ARD

... und dann kam Wanda

  • ... und dann kam Wanda (German title)
  • Kleine Familie, große Baustelle (Vormals: Alles Gute kommt aus Polen) (Working title)
TV Movie | 2014 | ARD [de], Degeto [de] | Comedy | Germany

Shooting data

Start of shooting13.05.2014
End of shooting13.06.2014
LocationsBerlin und Umgebung

Scenes

  • ... UND DANN KAM WANDA - R: Holger Haase - 2014 - ARD, Degeto
  • ... UND DANN KAM WANDA - R: Holger Haase - 2014 - ARD, Degeto
  • ... UND DANN KAM WANDA - R: Holger Haase - 2014 - ARD, Degeto

Brief synopsis

Karlheinz Kluss (Hannes Jaenicke), ein gestandener Bauunternehmer aus Berlin, schlittert mit seiner kleinen Firma unaufhaltsam in die Pleite. Nicht einmal den geplanten Urlaub mit seinen beiden Kindern kann der verwitwete Vater sich noch leisten. Für seine Misere macht er polnische Schwarzarbeiter verantwortlich, die ihm auf Großbaustellen alle Jobs vor der Nase wegschnappen. Um seinen letzten Angestellten Ronny (Andreas Guenther) und den Azubi Hakan (Michael Keseroglu) nicht entlassen zu müssen, kriecht Karlheinz bei dem windigen Unternehmer Biekmann (Wilfried Hochholdinger) zu Kreuze. Früher schanzte dieser ihm Großaufträge zu, doch nun darf Karlheinz ihm über dem Pool eine "schwebende Saunahütte" bauen - für einen Hungerlohn und möglichst bis gestern. Dass während der Ferienzeit jemand auf Karlheinz' achtjährige Tochter Vivi (Bella Bading) aufpassen muss, kümmert den zynischen Auftraggeber herzlich wenig. In der Not stellt Karlheinz die Kellnerin Wanda (Karolina Lodyga) als Kindermädchen ein - obwohl sie ihm zunächst gar nicht geheuer ist. Doch Wanda ist eine Wundertüte voller Überraschungen, mit ihr kommt frischer Wind in das festgefahrene Familienleben des peniblen Pedanten. Sogar zu seinem aufmüpfigen 16-jährigen Sohn Vincent (Matti Schmidt-Schaller) findet Karlheinz einen Draht. Dumm nur, dass Wanda all seine zementierten Vorurteile zu bestätigen scheint: Sie ist, zumindest zur Hälfte, eine Polin. Außerdem arbeitet sie schwarz. Und deswegen wird sie seit geraumer Zeit von der Zollfahndung gesucht!

Quelle: Presse, Das Erste

Cast

ActorRole nameVoice actor / Speaker
 Hannes JaenickeKarlheinz Kluss [L]
 Karolina LodygaWanda [L]
 Matti Schmidt-SchallerVincent [L]
Bella BadingVivi [L]
 Wilfried Hochholdinger
Unternehmer Bieckmann [L]
 Andreas Guenther
Ronny [L]
 Michael KeserogluHakan [SR]
 Adrian TopolMarek [SR]
 Thelma Buabeng
Frau Wilke [SR]
 Stefan FaupelRickmers [SR]

Crew

DepartmentActivityNameComment
Camera Departmentdirector of photography Uwe Schäfer
Camera Departmentcamera operator Christian LeppinB-Cam
Camera Department1st assistant camera Christian Leppin
Camera Department2nd ac second assistant camera Tammo Walter4 Tage Zusatz
Camera Departmentdata wrangler / digital loader Nils KünstlerDT 15-23 Red Epic, Red One
Camera Departmentdata wrangler / digital loader Paul BechtDT 01-14, RED EPIC / ONE
Camera Departmentstill photographer Christoph Assmann1Tag Ersatz
Camera Departmentstill photographer Oliver Feist
Castingcasting directorStefany Pohlmann
Costume Departmentcostume designer Judith Holste

Production companies

CompanyComment
Magic Flight Film GmbH [de]

Facilities

Department CompanyComment
In Front of the CameraCasting Stefany Pohlmann Casting
In Front of the CameraExtras/Bit PlayerKomparsenagentur Mechthild Olliges BerlinKomparsen/Kleindars
ProductionFinance/Law/InsuranceMecon Media Concept Ltd. [de]Gagenabrechnung (Komparsen)
ProductionProduction Services astRein FußmattenFußmattenservice
ProductionProduction Services Buchmann & Lechner GbR MundHarmonieCatering
ProductionProduction ServicesCine-Service-Company (ehem. Ve-Ba Potsdam Filmservice)Absperrdienst
ProductionProduction Services MSB Mietservice Berlin e.K.Miettoiletten
ProductionProduction Services Neels Mobil GmbHWohnmobile
Production DesignCostumes Kostümfundus Babelsberg GmbHKB: Judith Holste
Production DesignCostumes PATIN-A SHOP GmbHKostümequipment

TV-broadcast

TypeCountryStationDate / TimeComment
First showingGermanyARD [de]Friday, 17.10.2014