Brief synopsis

    Im Zuge der Euro-Schuldenkrise geben wir Deutschen gern und ungefragt gute Ratschläge: Wirtschaftskrisen sind im Grunde selbstverschuldet und können durch eiserne Disziplin behoben werden. Wir kennen uns aus: Schließlich haben die Deutschen, zumindest im Westen, nach dem Weltkrieg geradezu aus eigener Kraft ein Wirtschaftswunder geschafft - vor allem durch ihren unermüdlichen Fleiß, unterstützt von Ludwig Erhard, der Währungsreform und dem Marshall-Plan. Stimmt das eigentlich? (http://www.daserste.de/information/reportage-dokumentation/dokus/sendung/wdr/wirtschaftswunder-100.html)

    Crew

    DepartmentActivityNameComment
    Camera Departmentdirector of photographyJörg Adams
    Camera Departmenteng technician audio/video Bastian BarenbrockZeitraffer
    Director's DepartmentdirectorChristoph Weber
    Editingeditor Carina Mergens
    Musiccomposer Andreas Schäfer
    Production Mgt.post production supervisorIngo Eickenbusch
    Sound Post Productionsound designer Alexander Weuffen
    Sound Post Productionsound designerFlorian Kaltenegger

    TV-broadcast

    TypeCountryStationDate / TimeComment
    First showingGermanyARD [de]Monday, 15.07.2013