Feature Film | 2013-2014 | Drama, Youth | Austria, Germany

Shooting data

Start of shooting24.09.2013
End of shooting09.11.2013
LocationsHamburg, Eckernförde, Pinneberg, Oldenburg, Wien

Scenes

  • VON JETZT AN KEIN ZURÜCK - R: Christian Frosch - 2013
  • VON JETZT AN KEIN ZURÜCK - R: Christian Frosch - 2014
  • VON JETZT AN KEIN ZURÜCK - R: Christian Frosch - 2013
  • VON JETZT AN KEIN ZURÜCK - R: Christian Frosch - 2013
  • VON JETZT AN KEIN ZURÜCK - R: Christian Frosch - 2013
  • VON JETZT AN KEIN ZURÜCK - R: Christian Frosch - 2013
  • VON JETZT AN KEIN ZURÜCK - R: Christian Frosch - 2013
  • VON JETZT AN KEIN ZURÜCK - R: Christian Frosch - 2013

Brief synopsis

1967 - Ruby und Martin sind jung und proben den Aufstand. Der Preis, den sie dafür bezahlen, ist hoch: Schulverweis, elterliche Gewalt und schließlich die Heimeinweisung. Doch sie sind bereit, den Kampf für ihre Liebe aufzunehmen.Martin und Rosemarie, die sich selbst Ruby nennt, be- finden sich auf dem Weg nach Offenbach zu einem Jimi-Hendrix-Konzert. In Rückblenden erfährt man, dass dies mehr als nur ein Konzertbesuch ist. Martin und Ruby haben die Brücken abgebrochen. Sie sind auf der Flucht. Rubys Vater ist ein unerbittlicher Tyrann, streng katholisch, vom Krieg und der Wiederaufbaumoral geprägt. Ruby wagt es deshalb nicht, offen zu ihrer Liebe zu Martin zu stehen. Für ihren Vater verkörpert Martin nämlich alles, wovon er seine Tochter fernhalten will. Martin ist rebellisch, langhaarig und hat„Flausen“ im Kopf. Martin liebt Rimbaud und träumt davon, Schriftsteller zu werden und mit seiner Literatur die Welt aus den Angeln zu heben. Rubys Leiden- schaft ist die Musik. Sie bewundert vor allem Grace Slick von „Jefferson Airplane“. Wer Ruby einmal singen gehört hat, weiß, dass sie den Vergleich mit dem Vorbild nicht zu scheuen braucht.Martin und Ruby treffen sich heimlich so oft es geht, aber mit jedem Tag wird dieser Zustand unerträglicher. Die Schlinge beginnt sich langsam zuziehen. Sie hauen ab. Der Traum ist kurz. Ruby landet in einem geschlos- senen katholischen Heim bei den„Barmherzigen Schwestern“ und Martin wird ins berüchtigte Erziehungsheim der Diakonie in Freistatt eingeliefert. Ruby und Martin müssen nun getrennt voneinander um ihr geistiges Überleben kämpfen - in einer Welt, die darauf abzielt, sie zu brechen.1977, 10 Jahre später, blickt Ruby zurück auf jene Jahre. Es ist eine bittere Bilanz. Ihr Beruf ist es nun, als Schlagersängerin die heile Welt zu verkörpern. An diesem Abend in Baden bei Wien, vor einem Auftritt, wird sie aber von den Gespenstern der Vergangenheit heimgesucht. (http://www.josthering.de)

Cast

ActorRole nameVoice actor / Speaker
 Victoria Schulz
Ruby [L]
 Anton Spieker
Martin [L]
 Ben BeckerRubys Vater [L]
Ursula OfnerRubys Mutter [SR]
 Thorsten MertenMartins Vater [SR]
 Helga BoettigerMartins Omi [SR]
 Tino Hillebrand
Harry [SR]
 Ivo Kortlang
Xaver [SR]
 Michael Prelle
Direktor Newald [SR]
 Kirsten HildischDeutschlehrerin Fräulein Wais [SR]

Crew

DepartmentActivityNameComment
Camera Departmentdirector of photography Frank Amann
Camera Departmentcamera operatorGerd Breiter2 DT
Camera Department1st assistant camera Jana FitznerZusatz, B-Cam, 1DT, Red One MX
Camera Department1st assistant camera Christian SaureB-Cam RED One MX
Camera Department1st assistant cameraMarkus Otto
Camera Department2nd ac second assistant camera Katharina ElversRed Epic Monochrome, tagew. Red One
Camera Department2nd ac second assistant cameraMarleen Zieselerab 22.10.; Red Epic Monochrome
Camera Departmentdata wrangler / digital loader Christian SaureRED Epic Monochrome (Wrangling + Transcoding)
Castingcasting directorBritt Beyer
Costume Departmentcostume designer Stefanie Jauß

Distributing companies

CompanyComment
Salzgeber & Co. Medien GmbH [de]

Facilities

Department CompanyComment
ProductionFinance/Law/Insurance Marsh GmbH
ProductionFinance/Law/InsuranceMecon Media Concept Ltd. [de]Gagenabrechnung (Komparsen)
ProductionProduction Services Monsieur Cinéma Filmcatering UG (formerly La Buvette)
ProductionTransportation, Travel and Accomodation Sixt GmbH & Co. Autovermietung KGMietwagen AP: Anika Fester
Production DesignCostumes Kostümfundus Babelsberg GmbHKB: Stefanie Jauß
Production DesignCostumes PATIN-A SHOP GmbHKostümequipment
Production DesignCostumes Theaterkunst GmbH KostümausstattungKB: Stefanie Jauß
Production DesignProps AXIS MUNDI Filmwelten / Boris Kohn
Production DesignProps Film Ambulanz HamburgMedizin. Ausstattung
Production DesignProps FTA Film- und Theaterausstattung GmbHalle Bereiche

Awards

Award winnerYearAwardCategory 
Christian Frosch2015Diagonale Graz [at]Lobende Erwähnung - SpielfilmWinner
Christian Frosch2015Diagonale Graz [at]PublikumspreisWinner
Christian Frosch2015Kinofest LünenExtrasNominated
Karin Hammer2015Diagonale Graz [at]Beste künstlerische Montage SpielfilmWinner
Karin Hammer2015Film+ SchnittpreisSchnitt Preis SpielfilmNominated
 Victoria Schulz
2015Deutscher Schauspielerpreis DSPNachwuchspreisWinner
 Victoria Schulz
2015New Faces Award FilmBeste NachwuchsschauspielerinWinner
 Anton Spieker
2015Deutscher Schauspielerpreis DSPNachwuchspreisWinner
Christian Frosch2016Österreichischer Filmpreis [at]Bestes DrehbuchWinner
Christian Frosch2016Preis der Deutschen Filmkritik 2015Bester SpielfilmNominated

Cinema

TypeCountryDateComment
Theatre releaseGermanyThursday, 12.03.2015