Report | 2011 | MDR [de] | Germany

Main data

Project data

Length of movie45'

    Brief synopsis

    Die DDR produzierte unzählige Konsumgüter, nicht für die eigene Bevölkerung, sondern für den Westen, den "Klassenfeind". In Erfurt wurden Schuhe für Salamander gefertigt, in Sachsen Unterwäsche für Schiesser. Im Westen warben Geschäfte und Bestellkataloge mit preiswerten Kameras, Rührgeräten, Kinderwagen und Strumpfhosen. Was viele Konsumenten nicht wussten: All das kam von den "Brüdern und Schwestern" aus dem Osten - und war dort nur sehr viel teurer oder gar nicht zu bekommen. (http://programm.ard.de/TV/einsfestival/ostprodukte-im-westregal---geschaefte-mit-der-ddr/eid_2872210137693054?list=now)

    Crew

    ActivityNameComment
    eng assistant audio/videoSascha Reymann
    directorAnne Worst
    editorKatrin Ewald

    Production companies

    CompanyComment
    Pirates 'n Paradise GmbH