Der große Demokrator

  • Alle für Kalk (Working title)
Documentary | 2012-2013 | Germany

Shooting data

Start of shooting20.11.2012
End of shooting26.07.2013
LocationsKöln

Project data

Film financing
Picture formatWidescreen USA (1 : 1,85)
Picture material negativeHD

    Brief synopsis

    In Deutschland werden die Rufe nach mehr Bürgerbeteiligung immer lauter. Diskussionen, wie die um "Stuttgart 21", oder die Schulreform in Hamburg, weisen darauf hin, dass die Menschen sich in vielen Bereichen nicht mehr einfach der Politik unterordnen, sondern selbst aktiv mitbestimmen wollen. Diese gesellschaftliche Entwicklung greift Rami Hamze mit einem demokratischen Experiment auf, in dem er den Bürgern des Kölner Stadtteils Kalk zu mehr Selbstbestimmung und Mitsprache verhelfen will.

    (Quelle: http://www.cologne-conference.de/de/programm/festivalreihen/showcases/showcase-junge-dokus-nrw/der-grosse-demokrator/)

    Crew

    DepartmentActivityNameComment
    Camera Departmentdirector of photography Claire Jahn4 Tage Vertretung
    Camera Departmentdirector of photography Janis Mazuch
    Director's DepartmentdirectorRami Hamze
    EditingeditorMatthias Stoll
    ProducerproducerMartin Roelly
    ProducerproducerErik Winker
    Producerproducer Andreas Brauer
    Production Mgt.production manager Florian-Malte Fimpel
    Sound Departmentproduction sound mixerGerrit Lucas
    Sound Post Productionsound designer Henning Hein

    Production companies

    CompanyComment
     Corso Film - und Fernsehproduktion [de]als Hupe Film- und Fernsehproduktion
    WDR - Westdeutscher Rundfunk [de]

    Facilities

    Department CompanyComment
    VFX / Post ProductionScore /MusicKujac DadoFilmmusik

    Cinema

    TypeCountryDateComment
    Theatre releaseGermanyThursday, 02.10.2014