Documentary (Series) | 2012 | NDR [de] | Health | Germany

Shooting data

LocationsHamburg

Project data

Length of movie30 min.

    Brief synopsis

    Nach schweren Eingriffen leiden Patienten häufig unter kognitiven Störungen. Postoperatives Syndrom - so bezeichnen Mediziner Verwirrtheitszustände nach großen Operationen. Auch wenn die Operation ein Erfolg war, kann sie das Gefühls- und Seelenleben des Patienten durcheinander bringen. Bei jedem dritten Risikopatienten tritt unmittelbar nach dem Eingriff eine vorübergehende Demenz auf. Besonders Ältere sind gefährdet. Die Reportage begleitet einen Herz-Patienten am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf und einen Krebspatienten nach der Operation.

    Quelle: http://www.ndr.de/ratgeber/gesundheit/risikonarkose101.html

    Crew

    ActivityNameComment
    directorYousif Al-Chalabi
    editorMichael Scheffold
    producerHartmut Klenke
    freelance producerJasmin Gravenhorst
    unit production managerUlrike Römhild
    screenwriterYousif Al-Chalabi
    commissioning editorVerena Formen-Mohr

    Production companies

    CompanyComment
    doc.station GmbH Medienproduktion [de]

    TV-broadcast

    TypeCountryStationDate / TimeComment
    First showingGermanyARD [de]Saturday, 20.10.2012