© ZDF/Martin Valentin Menke
TV-Movie (Series) | 2013 | ZDF [de] | Whodunit | Germany

Shooting data

Start of shooting16.07.2013
End of shooting13.09.2013
LocationsDüsseldorf und Köln, im Ruhrgebiet und am Niederrhein

Scenes

  • HELEN DORN - DAS DRITTE MÄDCHEN - R: Matti Geschonneck - 2013 - ZDF
  • HELEN DORN - DAS DRITTE MÄDCHEN - R: Matti Geschonneck - 2013 - ZDF
  • HELEN DORN - DAS DRITTE MÄDCHEN - R: Matti Geschonneck - 2013 - ZDF

Brief synopsis

Die Krankenschwester Tatjana Decker wird tot am Rheinufer in Mündelheim gefunden. Indizien am Tatort weisen auf eine zurückliegende Mordserie hin, die sich vor vier Jahren quer durch Nordrhein-Westfalen zog. Drei junge Frauen wurden damals nach dem immer gleichen Tatmuster ermordet. Die Ermittlungen des LKA Düsseldorf endeten seinerzeit mit der rechtskräftigen Verurteilung des ehemaligen Lehrers Michael Cornelius, der seitdem seine Haftstrafe verbüßt. Die offensichtlichen Zusammenhänge mit den alten Fällen veranlassen LKA-Dezernatsleiter Falk Mattheissen, Helen Dorn als leitende Ermittlerin in sein Team zurück zu holen. Trotz des neutralen Umgangs, um den man sich bemüht, ist eine unterschwellige Feindseligkeit zwischen beiden zu spüren. Doch nicht nur das Verhältnis zwischen Dorn und Mattheissen ist angespannt. Auf Anweisung des Dezernatsleiters werden Helen Dorn und Kriminalhauptkommissar Gregor Georgi unfreiwillig zu Partnern, mit Helen in der Rolle der Vorgesetzten. Was der überlegenen Ermittlerin, für die Hierarchien uninteressant sind, egal ist, macht es für Georgi umso schwieriger: Eben noch im Glauben, federführend einen Fall zu übernehmen, sieht er sich urplötzlich mit einer neuen Vorgesetzten konfrontiert, an der er sich in der folgenden Zeit abarbeiten wird. Um den Mord an Tatjana Decker aufzuklären, müssen die alten Fälle neu aufgerollt werden. Dorn und Georgi führen scharfe Verhöre, stoßen auf alte und neue Verdächtige und auf Geheimnisse im eigenen Kollegenkreis. Während der schwierigen Ermittlungen entdeckt Helen Dorn zusehends die überraschenden Seiten an Gregor Georgi, der wiederum Stück für Stück Helen Dorns Hintergrundgeschichte entschlüsselt, als er den Fragen nach ihrer Vergangenheit nachgeht. Mit dem Film "Helen Dorn: Das dritte Mädchen" nimmt Anna Loos als Düsseldorfer Ermittlerin Helen Dorn in einer neuen ZDF-Samstagskrimi-Reihe ihre Arbeit auf. (zdf.de)

Cast

ActorRole nameVoice actor / Speaker
Anna LoosHelen Dorn [L]
Matthias MatschkeGregor Georgi [L]
Stephan BissmeierFalk Mattheissen [SR]
 Jörg SchüttaufAndré Kuppka [SR]
Ernst StötznerHelen Dorns Vater [SR]
 Alexander Hörbe
Raimund Geiger [SR]
 Volkmar KleinertErwin Geiger [SR]
 Therese HämerFrau von Berg [SR]
 Matthias ZiesingJens Bergheim [SR]
 Bettina LamprechtGeorgis Ehefrau [SR]

Crew

DepartmentActivityNameComment
Accounting Dept.production accountant Stephanie Mandt
Camera Departmentdirector of photography Theo Bierkens
Camera Department1st assistant camera Thomas Bader
Camera Department1st assistant camera Ansgar Krajewski
Camera Department2nd ac second assistant camera Max RüngelerZusatz 4 Tage
Camera DepartmentDIT digital imaging technician Dennis Heider
Camera Departmentstill photographer Martin Valentin Menke
Costume Departmentcostume designerAnneke Troost
Costume Departmentwardrobe Sandra Lee
Costume Departmentwardrobe Gudula Schmidt

Facilities

Department CompanyComment
CameraGrip Stefan Visse-Hövels FahraufnahmenTrailer
In Front of the CameraExtras/Bit Player cologne casting pool Thomas Müller
In Front of the CameraStunts Production Concept GmbH & Co. KGStunt - Support
ProductionFinance/Law/InsuranceMecon Media Concept Ltd. [de]Gagenabrechnung (Komparsen)
ProductionProduction Services catering by donatas
ProductionProduction Services Multi-Rent e.K.Mobile
ProductionProduction Services step GmbHAbsperrungen,Set-Equipment
Production DesignCostumes PATIN-A SHOP GmbHKostümequipment
Production DesignCostumes Theaterkunst GmbH KostümausstattungKB: Anneke Troost
Production DesignDecoration GRAFIKWERKDigitaldrucke

Awards

Award winnerYearAwardCategory 
Wolfgang Cimera2014Der Deutsche FernsehpreisBester FernsehfilmNominated
Matti Geschonneck2014Der Deutsche FernsehpreisBester FernsehfilmNominated
Reinhold Elschot2014Der Deutsche FernsehpreisBester FernsehfilmNominated
Matthias Matschke2014Der Deutsche FernsehpreisBester FernsehfilmNominated
Eva Schnare2014Der Deutsche FernsehpreisBester FernsehfilmNominated
 Theo Bierkens2014Der Deutsche FernsehpreisBester FernsehfilmNominated
Anna Loos2014Der Deutsche FernsehpreisBester FernsehfilmNominated
 Nikolaus Glowna2014Der Deutsche FernsehpreisBester FernsehfilmNominated
Anneke Troost2014Deutsche Akademie für FernsehenBester FernsehfilmNominated
Anneke Troost2014Der Deutsche FernsehpreisBester FernsehfilmNominated

TV-broadcast

TypeCountryStationDate / TimeComment
First showingGermanyZDF [de]Saturday, 08.03.2014