Brief synopsis


    Das lange Zeit abgeschottete Land Bhutan will sich
    der Welt öffnen, ohne dem Materialismus zu
    erliegen. Es will sich modernisieren, ohne seine
    Seele zu verkaufen. Maßstab für die Entwicklung
    ist „Gross National Happiness“,
    das Bruttonationalglück.

    In einem weltweit einzigartigen Projekt sind
    Beamte und Beamtinnen des Ministeriums für
    Glück acht Monate lang unterwegs, um mit
    dicken Fragebögen das Glück im Land zu
    ermitteln. Ein Roadmovie zum fernsten aller
    Ziele, dem Glück.

    Harald Friedl, Filmemacher, Schriftsteller und
    Musiker, zeigte 2006 seine dokumentarische
    Zeitreise „Aus der Zeit“ in den Kinos. Sein neuer
    Kinofilm „What Happiness Is“ gibt Einblick in ein
    Land, das Filmaufnahmen bisher weitgehend
    unzugänglich war.“

    Crew

    ActivityNameComment
    directorHarald Friedl
    editorMichaela Müllner
    assistant editorBirgit Obkircher
    unit production managerHanne Lassl
    production sound mixerJoe Knauer
    production sound mixerAxel Traun
    sound designerBirgit Obkircher
    marketing, public relationKordula HildebrandtHILDEBRANDT FILM

    Production companies

    CompanyComment
    Kurt Mayer Film [at]

    Distributing companies

    CompanyComment
    Kinostar Filmverleih GmbH

    Cinema

    TypeCountryDateComment
    Theatre releaseGermanyThursday, 01.08.2013