Report | 2012-2013 | NDR [de] | Germany

    Brief synopsis

    Kaffee: einst Luxusprodukt, ist er heute in jedem Discounter günstig zu haben. Er ist das Lieblingsgetränk der Deutschen. 150 Liter Kaffee trinkt jeder Bundesbürger jährlich. Da stellt sich die Frage: Warum ist Kaffee so preiswert geworden? Sind die Menschen auf den Kaffeeplantagen die Opfer des billigen Konsums? Werden bei der Kaffeeproduktion mehr Pflanzenschutzmittel verwendet, als dem Verbraucher lieb ist? Was bedeutet der Chemieeinsatz für die Arbeiter, den Konsumenten und die Umwelt? (http://www.ndr.de/fernsehen/epg/epg1157_sid-1322008.html)

    Crew

    ActivityNameComment
    directorMichael Höft
    editorMarcel Martens
    production sound mixerUwe Winter [1]
    editorial assistantKirsten Petersen

    Production companies

    CompanyComment
    HTTV Filmproduktion