© Marco Kugel

Detection

  • Ortung (German title)
Documentary | 2012 | Doku, History | Germany

Shooting data

Number of shooting days60
LocationsStetten am kalten Markt

Project data

Length of movie92 Min.
Picture formatTV 16:9 (1 : 1,78)
Picture material negativeXDCam HD
Picture material positiveHD
Sound formatStereo

    Brief synopsis

    Ortung. Betrachtung von Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft einer kleinen Gemeinde in Deutschland. Seit über einem Jahrhundert - über Kriege und Staaten hinweg - ist das Militär der größte Arbeitgeber. Der Alltag der Gemeinde ist untrennbar mit den Geschehnissen auf dem benachbarten Truppenübungsplatz verbunden. Tagebuch, Tagesbefehl, Bittschrift, Briefe und Fotos erzählen vom Alltag zu verschiedenen Zeiten.

    Cast

    ActorRole nameVoice actor / Speaker
    Eva [SR] Isabelle Höpfner

    Crew

    DepartmentActivityNameComment
    Camera Departmentdirector of photographyMarco Kugel
    Camera Departmentdirector of photography Eduard Stürmer
    Director's DepartmentdirectorHelena Maria Körner
    Director's DepartmentdirectorKathrina Edinger
    Director's Departmentdirector Eduard Stürmer
    Director's DepartmentdirectorNina Mirza
    Director's DepartmentdirectorSerpil Turhan
    Director's DepartmentdirectorMarco Kugel
    Director's DepartmentdirectorJohannes Friedl
    Editingeditor Eduard Stürmer

    Production companies

    CompanyComment
    Hochschule für Gestaltung Karlsruhe (HfG) [de]

    Awards

    Award winnerYearAwardCategory 
    Kathrina Edinger2013Stiftung Erinnerung UlmFür Demokratie, Toleranz und MenschenwürdeWinner
    Marco Kugel2013Kunstwettbewerb des BundesministeriumsFörderpreis für Bildende KunstWinner
     Eduard Stürmer2013Stiftung Erinnerung UlmFür Demokratie, Toleranz und MenschenwürdeWinner
     Eduard Stürmer2013Kunstwettbewerb des BundesministeriumsFörderpreis für Bildende KunstWinner
    Kathrina Edinger2014DOK.fest MünchenFilmschulfestivalNominated
     Eduard Stürmer2014DOK.fest MünchenFilmschulfestivalNominated

    Cinema

    TypeCountryDateComment
    Theatre releaseGermanyWednesday, 10.04.2013