Kritische Masse | © diethede
Documentary | 1998 | Germany

Main data

Project data

Length of movie110'

    Brief synopsis

    Im Frühjahr 1968, anläßlich der ersten Hamburger Filmschau, gründen die anwesenden Cineasten die erste Filmcooperative Deutschlands. Sie wird von Hamburg aus betrieben und ermöglicht ihren Mitgliedern, unabhängig von Filmindustrie und frei von Zensur radikale Filme zu drehen und zu vertreiben.
    Jenseits vom Muff der Adenauer-Ära bildete eine Gruppe von Filmemachern die kritische Masse, deren einziges Dogma die totale Freiheit war und macht Hamburg damit für kurze Zeit zum Zentrum der Avantgarde. (http://www.diethede.de/163-0-Inhalt.html)

    Crew

    DepartmentActivityNameComment
    Camera Departmentdirector of photographyBarbara Metzlaff
    Director's DepartmentdirectorChristian Bau
    EditingeditorUrsula Höf

    Production companies

    CompanyComment
    thede filmproduktion