Concert Recording | 2012 | WDR [de] | Germany

    Brief synopsis

    Entstanden vor rund 30 Jahren aus einer Partylaune von 14 Messdienern und ihren beiden Oberministranten, ist das Haldern Pop Festival in Rees-Haldern heutzutage schon allein wegen seiner Größe beliebt: denn während sich bei anderen hochkarätigen Events zehntausende Zuschauer über Wiesen und Felder drängen, so sind es in Haldern gerade einmal um die 7.000 Musikfans. Dieser relativ kleine Rahmen gepaart mit der hohen Qualität des handverlesenen internationalen Programms liefert mehr als einen Grund für eine Stippvisite beim Haldern Pop. Der Schwerpunkt liegt bei der Künstlerauswahl zwar im Bereich Indie-Rock/-Pop, das Organisationsteam ist aber stets für alle Stilrichtungen und Experimente offen. Man kann das Event dabei getrost als Talentschmiede bezeichnen, denn viele Stars der alternativen Szene haben vor ihrem großen Durchbruch in Rees-Haldern auf der Hauptbühne gestanden. (http://www.wdr.de/tv/rockpalast/sendungsbeitraege/2012/0819/)

    Crew

    DepartmentActivityNameComment
    Camera Departmentstudio camera operator Guido Aras
    Director's DepartmentdirectorPeter Sommer
    Production Mgt.assistant to 2nd AD David Christoph

    Production companies

    CompanyComment
    WDR - Westdeutscher Rundfunk [de]

    TV-broadcast

    TypeCountryStationDate / TimeComment
    First showingGermanyWDR [de]Sunday, 19.08.2012