TV-Movie (Series) | 2013 | MDR [de] | Whodunit | Germany

Shooting data

Start of shooting14.05.2013
End of shooting13.06.2013
LocationsMagdeburg

Project data

Picture formatTV 16:9 (1 : 1,78)
Picture material negativeRedcode RAW 4K

Scenes

  • Polizeiruf 110 - Der verlorene Sohn - R: Friedemann Fromm - 2013 - MDR
  • POLIZEIRUF 110 - DER VERLORENE SOHN - R: Friedemann Fromm - 2013 - MDR

Brief synopsis

Kommissarin Brasch wird an den Tatort gerufen. In einem neu eröffneten Fitnessstudio im Zentrum von Magdeburg liegt ein toter Afrikaner. Dem ersten Anschein nach wurde der Mann beim Diebstahl illegaler Anabolika überrascht und erschossen. Doch nicht nur die Tatwaffe, eine Kalaschnikow, ist in diesem Fall ungewöhnlich. Der Asylbewerber war bereits tot, als ihn die Kugeln trafen. Da ein rechtsextremistischer Hintergrund der Tat nicht auszuschließen ist, entscheidet Kriminalrat Lemp, dass Brasch ab jetzt gemeinsam mit Kommissar Jochen Drexler ermitteln muss. Der Fund der Tatwaffe bei Victor Koslow, dem Besitzer des Studios, scheint den Mordverdacht gegen ihn zu bestätigen. Der Russe wird festgenommen. Brasch kommen Zweifel an Koslows Täterschaft, Drexler an Braschs Glaubwürdigkeit. Die Kollegin verschweigt zunächst, dass sie Koslow aus früheren Zeiten kennt. Und dies ist nicht ihr einziges Geheimnis. In der Rechtsmedizin erkennt Dr. Anita Gerland Farbspuren von Gotchamunition an der Kleidung des Toten. Dieser Hinweis führt die Ermittler zu einer Gruppe von rechtsextremen Jugendlichen. Dort trifft Brasch – nach Monaten ohne Kontakt – auf ihren Sohn Andi, nun Mitglied einer rechtsextremistischen Jugendband und Verdächtiger im Mordfall Layé. Doch die Tat ist den Jugendlichen nicht nachzuweisen. Erst als ein weiterer Mord geschieht, ahnen Brasch und Drexler die wahren Hintergründe für den Tod des Asylbewerbers. Aber den Kommissaren fehlen Beweise, mit denen sie auch die Hintermänner überführen können. Im letzten Moment gelingt es Brasch und Drexler einen weiteren Mord zu verhindern und die Drahtzieher in diesem Fall zu überführen. (MDR Presse)

Cast

ActorRole nameVoice actor / Speaker
Claudia MichelsenHauptkommissarin Doreen Brasch [L]
Sylvester GrothHauptkommissar Jochen Drexler [L]
 Steve WindolfHauptkommissar Mautz [L]
 Isabel BongardMoni [SR]
 Cornelia GröschelLisa [SR]
 Max HegewaldMatze [SR]
 Marcus KaloffHerr Emmert [SR]
 Johannes KlaußnerJoachim Langner [SR]
 Jerry KwartengSamuel Layť [SR]
 Lea RuckpaulMona [SR]

Crew

DepartmentActivityNameComment
Accounting Dept.production accountant Jens Graef
Camera Departmentdirector of photographyAnton Klima
Camera Department1st assistant camera Michael AnlauffRED Epic - Handkamera
Camera Department1st assistant camera Thomas DoberitzschRED One
Camera Department2nd ac second assistant camera Florian Ziegler
Camera DepartmentDIT digital imaging technician Patrick Plischke
Camera Departmentstill photographer Julia Terjung
Costume Departmentcostume designer Manuela Nierzwicki
Costume Departmentassistant costume designer Svenja Selbmann
Costume Departmentwardrobe Liza Grebenstein

Production companies

CompanyComment
 Saxonia Media Filmproduktionsgesellschaft mbH

Facilities

Department CompanyComment
CameraCameras and Utilities Media City Atelier (MCA) GmbH
CameraGrip Media City Atelier (MCA) GmbH
In Front of the CameraExtras/Bit Player Agentur Komparsenzirkel
In Front of the CameraStunts Stunt Team Haberland
LightingLighting and Utilities Media City Atelier (MCA) GmbH
ProductionFinance/Law/InsuranceMecon Media Concept Ltd. [de]Gagenabrechnung (Komparsen)
ProductionProduction Services MaGaMo GmbHMasken-u.Gard.Mobile
ProductionProduction Servicesmdf mitteldeutsche filmdienst GmbHVerkehrsplanung & Blocker Magdeburg
ProductionProduction Services Wöpke Catering & Service
Production DesignCostumes MaGaMo GmbHGarderobenmobil

TV-broadcast

TypeCountryStationDate / TimeComment
First showingGermanyARD [de]Sunday, 13.10.2013