Documentary | 2013 | ZDF [de] | Germany

    Brief synopsis

    Volle Netze, leere Meere: Rund 90 Millionen Tonnen Fisch werden weltweit pro Jahr aus den Ozeanen gezogen. Die Deutschen essen jährlich im Durchschnitt 15 Kilogramm Fisch. Bei vielen Arten gehen die Fangmengen seit Jahren zurück, weil es immer weniger junge Fische gibt. Auch Nord- und Ostsee gelten als überfischt. Rund ein Viertel der gefangenen Fische wird ungenutzt zurück ins Meer geworfen, so genannter Beifang. Die EU will dies künftig drastisch reduzieren. Wissenschaftler forschen schon jetzt an "schlauen Netzen", die weniger Beifang ermöglichen sollen (http://www.zdf.de/planet-e/Die-Fischretter-27652924.html)

    Crew

    DepartmentActivityNameComment
    Camera Departmentdirector of photography André Götzmann
    Camera Departmentdirector of photography Mark Dölling
    Camera Departmenteng assistant audio/videoJonas Schrempp
    Camera Departmenteng assistant audio/video Laura Schnurre
    Director's DepartmentdirectorBirgit Tanner
    Editingeditor Oliver SzyzaZDF
    EditingAvid Operator Franziska MenzBeitragsbandmastering
    Production Mgt.production manager Leila Kessler
    Production Mgt.post production supervisor Silke Koßmehl
    Production Mgt.assistant production manager Nicole Kreyßel

    Production companies

    CompanyComment
     Story House Productions