Berge im Kopf

  • Berge im Kopf (German title)
  • Höhen & Tiefen (Working title)
Documentary | 2012-2014 | Switzerland

Main data

Project data

Film financing

Trailers

  • Berge im Kopf Trailer

Brief synopsis

Vier Bergsteiger loten im lebensfeindlichen Hochgebirge die Möglichkeiten ihrer Existenz aus. Wir schauen ihnen über die Schulter, wenn sie zu Hause Visionen wagen und Pläne schmieden. Mit Risikoanalysen und Sicherheitstaktiken versuchen sie drohende Gefahren auszuschalten. Sie schöpfen Zuversicht aus Können und Erfahrung. Doch wenn der Nebel die Berge verhüllt, die Naturelemente toben und die Bergsteiger zum Warten verurteilt sind, erwachen ihre Zweifel. Die Verlockung des Ungewissen streitet sich mit der Angst vor dem eigenen Mut. Schliesslich begleiten wir die Bergsteiger, wenn sie im ersten Dämmerungslicht zur nächsten Etappe ihrer lebenslangen Suche aufbrechen. Sie lassen die vertraute Welt hinter sich und steigen immer höher, bis sie an ihre persönlichen Grenzen stossen. Auf dem schmalen Grat zwischen Gipfelstürmerei und Demut müssen sie sich entscheiden: Umdrehen oder weitergehen? (http://www.filmformat.ch/de/projekte/h%C3%B6hen-tiefen-arbeitstitel.html)

Crew

DepartmentActivityNameComment
Camera Departmentdirector of photography Jonas JäggyEX1, FS700, div.
Director's DepartmentdirectorMatthias Affolter
EditingeditorFalk Peplinski
ScreenplayscreenwriterMatthias Affolter
Visual Effectscolorist Dirk Meier

Awards

Award winnerYearAwardCategory 
Matthias Affolter2014fsff - fünf seen film festivalWettbewerb DokumentarfilmNominated