Documentary | 2003 | KiKA Kinderkanal [de] | Children | Germany

Shooting data

LocationsJapan

    Brief synopsis

    Kim (16) aus Seoul/Korea träumt davon, eines Tages ein berühmter Sumo-Ringer zu werden. Er wohnt und trainiert im Sumo-Stall von Meister Matsugane, der früher ein berühmter Sumo-Kämpfer war. Denn nur in Japan bekommt man eine professionelle Ausbildung.

    Wie in einem Internat leben die 13 Sumotori zusammen. Für die Alltagsarbeiten sind die Jungs selbst verantwortlich. Vor allem die jüngeren wie Kim haben kaum Freizeit und müssen tüchtig schuften: putzen, Wäsche waschen und kochen. In der traditionellen Welt des Sumo gelten sehr strenge Regeln. Je älter und besser ein Kämpfer ist, desto wichtiger ist er.


    Darum möchte auch Kim schnell stark werden. Zweimal muss er kämpfen und gewinnen, um offiziell als Sumo-Ringer aufgenommen zu werden. Wird er das schaffen?

    Crew

    DepartmentActivityNameComment
    Camera Departmenteng cameraAlexander Schlichter
    Director's DepartmentdirectorAlexander Schlichter
    Musiccomposer Christine Aufderhaar

    Production companies

    CompanyComment
    Werwiewas Medienproduktion [de]