bild

Drei Tage, drei Nächte

  • 3 Tage, 3 Nächte / Berlin Besuch (Working title)
Short Film | 2003

Brief synopsis

Tascha bekommt Besuch von ihrem Ex-Freund Nicki, der sich in Berlin um eine Stelle bewirbt. Argwöhnisch beobachten sie sich gegenseitig, um festzustellen, ob der andere sich ein neues, vom alten Partner unabhängiges Leben aufgebaut hat. Schon ein harmloser Zoobesuch führt zum ersten Streit: Sie steigt aus dem Auto, er fährt mit ihren Haustürschlüsseln weg. Am folgenden Tag lässt Nicki sein Vorstellungsgespräch ausfallen - irgendetwas hält ihn noch bei Tascha. Ihr passt sein verlängerter Aufenthalt nicht, doch sie schweigt. Am Abend gehen sie in eine Kneipe, wo Nicki eine Frau anmacht und mit ihr nach Hause geht. Als Nicki später mit betrunkenen Bekannten in Taschas Wohnung herumpöbelt, platzt ihr der Kragen. Früh am nächsten Morgen fährt Nicki zum Bahnhof. Er verlässt Berlin ohne ein Abschiedswort.

Cast

ActorRole nameVoice actor / SpeakerVoice actor
Christoph JacobiNicki [L]
Miriam WagnerTascha [L]
Marie-Ulrike GargFremde [SR]

Crew

ActivityNameComment
Still photographerAntje Neumann [1]
WardrobeSelma NielsenKöstümassistenz
DirectorKatharina Grote
2nd AD crowd (local system)Wassili Zygouris
EditorElsa Kampen
Prop masterJasmin Dorpmanns
Unit production managerFabian Martin DieringDFFB
Assistant production managerGregor Erler
Unit managerTobias Brand
Set manager/ floor managerLena Helling
Boom operatorTill Röllinghoffnur 2 Tage

Production companies

CompanyComment
Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin (DFFB)