tu es logo

Do It!

  • Tu es ! (Working title)
All titles (3)
Short Film | 2012-2013 | Tragicomedy | Germany

Shooting data

Number of shooting days7
LocationsMünchen

Project data

Picture formatWidescreen USA (1 : 1,85)
Picture material negativeSuper 16
Picture material positiveDCP
Sound formatDCP

Trailers/Videos

  • Trailer zum Kurzfilm

Brief synopsis

Leon, ein wenig erfolgreicher Internetvideoaktivist, dreht Videos um damit auf gesellschaftliche Missstände aufmerksam machen. Bei einer seiner Aufnahmen wird er von dem Bankangestellten August gestört. Der Idealist Leon und der von seinem Job und Leben gelangweilte August beschließen gemeinsam Videos zu drehen und werden damit schnell erfolgreich. Was als Schrei nach Aufmerksamkeit und Ruhm beginnt, wandelt sich hin zum Wahnsinn, der in der Netzcommunity immer mehr an Anklang findet. Worauf Leon sich mit diesem Projekt eingelassen hat, wird ihm erst klar, als er August endgültig zu verlieren droht. Ein Film nach einer fast wahren Begebenheit.

Cast

ActorRole nameVoice actor / SpeakerVoice actor
Leon GeryonLeon [L]
Béla Milan Uhrlau
Leon Geryon [L]

Crew

ActivityNameComment
Director of photographyJulian Krubasik
2nd assistant cameraJulian ArayapongArriflex 416
2nd assistant cameraMaximilian Melerski416
Costume designerEvelyn StraulinoVorbereitung
DirectorAndreas Irnstorfer
1st AD (local system)Philip Lejeune
Script supervisorPhilipp J. Müller
Key/dolly gripKatrin Horn
GafferMaximilian Link2. Drehblock
Best girlTheresa Maué
ElectricianBenedikt Schwarzer
Additional electricianLars Beier
Makeup artist / hair stylistAnna Melmann
ComposerMathias Rehfeldt
ProducerKlaas Byl
ProducerKaroline Mennecken
Set decoratorKatrin Horn
Assistant location managerMax Fiederling
Set manager/ floor managerTine Geelhaar
ScreenwriterAndreas Irnstorfer
ScreenwriterNiklas Hoffmann
Production sound mixerAttila Makai
Boom operatorEdgar Armos

Facilities

DepartmentCompanyComment
CostumesFilmcops e.K.Polizeiuniformen

Awards

Award winnerYearAwardCategory 
Andreas Irnstorfer2013Int. Hofer FilmtageKurzfilmNominated