Feature Film | 2011-2012 | Adventure | USA

Brief synopsis

Alex Cross (Tyler Perry) lebt mit seiner Familie in Detroit und arbeitet als Detective und Polizeipychologe im Morddezernat des Police Departments. Als er erfährt, dass seine Frau Maria (Carmen Ejogo) ihr drittes Kind erwartet, denkt er darüber nach, zum FBI zu wechseln und dort als Profiler zu arbeiten. Bevor er seinen Plan in die Tat umsetzen kann, wird Cross auf einen neuen Fall angesetzt, bei dem eine Konzern-Managerin grausam zu Tode gefoltert und ihre drei Leibwächter scheinbar mühelos ermordet wurden. Nur eine Zeichnung mit Hinweisen auf das nächste Mordopfer wurde am Tatort zurückgelassen.
Der sadistische Killer (Matthew Fox), der aufgrund seiner Zeichnungen von den Ermittlern "Picasso" genannt wird, scheint es offensichtlich auf den einflussreichen Unternehmer Mercier (Jean Reno) abgesehen zu haben. Cross und seine Kollegen Thomas Kane (Edward Burns) und Monica Ashe (Rachel Nichols) fahnden nach dem Serienkiller und sind ihm scheinbar dicht auf den Fersen. Doch nach einem missglückten Einsatz wird Monica in ihrer Wohnung getötet und Cross' schwangere Frau Maria von "Picasso" vor einem Restaurant erschossen. Cross sorgt sich auch um das Leben seiner Kinder und setzt sich gemeinsam mit Kane das Ziel, den Mörder zu fassen - tot oder lebendig. Doch je näher sie dem Täter kommen, desto deutlicher werden die Hinweise, dass "Picasso" im Auftrag eines mächtigen Hintermanns agiert (ZDF)

Cast

ActorRole nameVoice actor / SpeakerVoice actor
Tyler PerryAlex Cross [L]
Rachel NicholsMonica Ashe [L]
Edward BurnsTommy Kane [L]
Matthew FoxPicasso [L]
Jean RenoGiles Mercier [L]
Carmen EjogoMaria Cross [SR]
Cicely TysonNana Mama [SR]Luise Lunow
Werner Daehn
Erich Nunemacher [SR]

Crew

ActivityNameComment
Director of photographyRicardo Della Rosa
Casting directorRonna Kress
Costume designerAbigail Murray
DirectorRob Cohen
EditorMatt Diezel
EditorThom Noble
ComposerJohn Debney
Production designerLaura Fox
ScreenwriterMarc Moss
ScreenwriterKerry Williamson
Literary sourceJames Patterson

TV-broadcast

TypeCountryStationDate / TimeComment
First showingGermanyZDF [de]Monday, 16/03/2015