Grundschule Eitorf | Ulfert Engelkes
Image Film | 2011 | Doku | Germany

Main data

Shooting data

Number of shooting days5
LocationsBirkenwerder, Hamburg, Bad Bevensen, Eitorf

Project data

Length of movie16
Picture formatTV 16:9 (1 : 1,78)
Picture material negativeHD
Picture material positiveHD
Sound formatMono

    Brief synopsis

    Der Film porträtiert die Gewinner des "Jakob Muth-Preises 2011/2012 für inklusive Schule" der Bertelsmann Stiftung.
    Den Preis erhalten die Regine-Hildebrandt-Gesamtschule im brandenburgischen Birkenwerder, die Gemeinschaftsgrundschule Eitorf in Nordrhein-Westfalen, die Grundschule Langbargheide in Hamburg und das Regionale Integrationskonzept Altenmedingen, Bad Bevensen, Bienenbüttel und Himbergen in Niedersachsen. Für ihren vorbildlichen gemeinsamen Unterricht von behinderten und nicht behinderten Kin-dern erhalten die drei Schulen und der Schulverbund jeweils ein Preisgeld von 3.000 bzw. 5.000 Euro. Projektträger des zum dritten Mal vergebenen Jakob Muth-Preises sind der Beauftragte der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen, Hubert Hüppe, die Deutsche UNESCO-Kommission, die Sinn-Stiftung und die Bertelsmann Stiftung.

    Crew

    DepartmentActivityNameComment
    Camera Departmentdirector of photography Doerte Ulka Engelkes
    Camera Departmentdirector of photography Doerte Ulka Engelkes
    Camera Department1st assistant cameraGianpiero Tari
    Director's DepartmentdirectorUlfert Engelkes
    EditingAvid OperatorFrank Hinrichs
    ScreenplayscreenwriterUlfert Engelkes

    Production companies

    CompanyComment
     Engelkes TV