bild | Foto: Prosieben

Sex & mehr

  • Das zweite Mal (Working title)
TV Movie | 2004 | ProSieben [de] | Comedy | Germany

Shooting data

Start of shooting15.06.2004
End of shooting17.07.2004
LocationsKöln / Münster

Brief synopsis

Seit ihrer Schulzeit sind Minza und ihre drei besten Freundinnen Valerie, Edda und Frenzy unzertrennlich. Als Valerie den Bund fürs Leben eingehen will, bekommt sie plötzlich Angst, etwas zu verpassen und möchte nicht heiraten, ohne vorher mit einem zweiten Mann Sex gehabt zu haben! Ihre Freundinnen wüssten auch schon mit wem - doch Trauzeuge Timo und Playboy Dieter erweisen sich als Fehlgriff. Jetzt ist wirklich Not am Mann, und es muss schnellstens eine Alternative her ...

Cast

ActorRole nameVoice actor / Speaker
 Mina TanderMinza [L]
 Stefanie StappenbeckValerie [L]
 Simone HanselmannEdda [L]
 Mimi FiedlerFrenzy (als Miranda Leonhardt) [L]
 Oliver Mommsen
Timo [SR]
 Gregor BloebDieter [SR]
Nikolas JürgensEric [SR]
 Michael KesslerPolizist Thomas [SR]
Kerstin LandsmannAlexandra [SR]
Michael LottFrieder [SR]

Crew

DepartmentActivityNameComment
Accounting Dept.production accountantPetra Gösling
Camera Departmentdirector of photography Markus Hausen
Camera Departmentsteadicam operator Thomas Korda
Camera Department2nd assistant cameraKatharina von Weydenberg2.Unit Kameraassistenz
Castingcasting director Emrah Ertem
Costume Departmentcostume designer Anne Jendritzkoteilw. histuorisch 80 iger Jahre
Costume Departmentassistant costume designerHania Awaragi
Costume Departmentwardrobe Eva MaasZusatzgarderobe
Costume Departmentwardrobe Theresa Esterhazy
Costume DepartmentwardrobeHeike Ziegler

Production companies

CompanyComment
Lunet Entertainment GmbH & Co. KG [de]

Facilities

Department CompanyComment
ProductionProduction Services FilmobilAufenthaltsmobile
Production Design, Costumes, Makeup and HairDecorationmodul...AAusstattung
Production Design, Costumes, Makeup and HairVehicles and aircrafts Filmauto Markus ZimmermannSpielfahrzeug

TV-broadcast

TypeCountryStationDate / TimeComment
First showingGermanyProSieben [de]Thursday, 04.11.2004