Documentary | 2008-2009 | arte | Germany

    Brief synopsis

    Lobbyist – hierzulande ist das fast ein Schimpfwort. Politische Interessenvertreter haben ein schlechtes Image, ihre Arbeit erscheint geheimnisvoll. Kaum jemand weiß, wie Lobbyismus eigentlich funktioniert. Sind Lobbyisten nur Staubsaugervertreter oder doch machtvolle Strippenzieher im Hintergrund des politischen Geschehens? Sascha Lobo, Aushängeschild der Internetgeneration Web 2.0, macht sich auf den Weg, den Lobbyismus zu erforschen. Seine Mission: Kabelloses Internet für alle, überall und kostenlos gesetzlich zu verankern. Frei von Vorurteilen oder Vorwissen schlüpft er selbst in die Rolle des Lobbyisten. Do it yourself – Sascha Lobo wird zum Loboist. Kann er bei den ganz Großen mitspielen?
    Gegen den Strich gebürstet und humorvoll nähert sich der Dokumentarfilm von Annika Seiffert dem Phänomen der politischen Interessenvertretung. Aufgelockert durch Animationen und eine ironische Betrachtungsweise schlägt der Film Schneisen durch den Dschungel des Lobbyismus.

    Crew

    ActivityNameComment
    DirectorAnnika SeiffertBuch und Regie
    ProducerBernhard von Hülsen

    Production companies

    CompanyComment
    AVE Publishing GmbH & Co. KG [de]

    TV-broadcast

    TypeCountryStationDate / TimeComment
    First showingGermanyARD [de]Saturday, 18/07/2009