how to steal a bed
Short Feature Film | 2011-2013 | Comedy | Switzerland

Shooting data

Number of shooting days4
LocationsZürich

Project data

Picture material negativeHD

Brief synopsis

Dizzy, ein pubertierender Teeenager, kann mit kichernden Mädchen in seinem Alter nichts anfangen. Mit seinem besten Kollegen Sebi teilt er viele sonderliche Interessen und sie unternehmen praktisch alles gemeinsam. Als er bemerkt, dass er den Geburtstag seiner Lieblings Oma vergessen hat, heckt er einen Plan aus, ihr ein neues Bett zu organisieren. Dabei zieht er Sebi und seinen älteren cholerischen Cousin Hubert zur Unterstützung hinzu. Als der Plan zwei Betten zu kaufen und das kaputte Bett dabei zurückzugeben misslingt, kommt ihm eine noch bessere Idee. Er verkuppelt die schüchterne mollige Möbelverkäuferin Susi mit dem Eigenbrötler Hubert, der bereits ein Auge auf sie geworfen hat……

Cast

ActorRole nameVoice actor / Speaker
Christian EgliDizzy [L]
Dominik GysinHubert [L]
Reto ZieglerSebi [L]
Vreni BraunOma [SR]
Tamara CantieniFrau Labelle [SR]
Michél KöbiMöbelpacker [SR]
Mike LäderachMöbelpacker [SR]
Maria Antonietta MollicaVerkäuferin Susi [SR]
Katja BühlerMädchen 1 [BP]
Janina HoferMädchen 2 [BP]

Crew

DepartmentActivityNameComment
Camera Departmentdirector of photographyDavid Merkofer
Director's DepartmentdirectorCristian 'Chris' Sulser
Director's Department1st assistant directorAnnette Koenig
EditingeditorCristian 'Chris' Sulser
LightinggafferRoman Brändli
Makeup Departmentkey makeup artist Claudia Kälin
ProducerproducerDenny Spirig
Producerexecutive producerSven Epiney
Producerproducer Andy Svensson
Production Designproduction designerKatja Blaser

Production companies

CompanyComment
Ink Pictures [ch]
Second Unit Mediaproductions [ch]

Distributing companies

CompanyComment
ASVE Productions, Andy Svensson [ch]

Awards

Award winnerYearAwardCategory 
Cristian 'Chris' Sulser2013Shnit Int. Short Film Slam Night [ch]Best Slam Night Short FilmWinner

Cinema

TypeCountryDateComment
Theatre releaseSwitzerlandWednesday, 02.10.2013
Theatre releaseGermanyFriday, 26.07.2013