Brief synopsis

    Nadja liebt den Regen, und ihren Freund Zaran über alles. Wenn Zaran nachts jedoch in der Sternwarte arbeitet, schlägt Nadja sich einsam durch düstere Clubs, wo sie eines Tages den zynischen Jan kennenlernt. Jan ist genauso fasziniert vom Regen wie Nadja, und sie ist fasziniert von ihm. Gemeinsam streifen sie durch Nacht und Wasser. Felicitas Korns Film war 2001 für den Deutschen Kurzfilmpreis nominiert.

    Crew

    DepartmentActivityNameComment
    Camera Departmentdirector of photographyRoman Jakobi
    Camera Department1st assistant camera Sebastian Grundt
    Camera Department2nd assistant camera Annika Speidel
    Director's Departmentdirector Felicitas KornDeutscher Kurzfilmpreis Nominierung, u.a
    EditingeditorNicole Fischer [1]
    Lightinggaffer Oliver Bauer
    LightinggafferBernhard Kühn
    Producerfreelance producerMarc Raymond Wilkins
    Production Mgt.production managerChristoph Menardi
    Production Mgt.production coordinator Philipp Schall

    Distributing companies

    CompanyComment
    W-film Production & Distribution [de]W-film Filmverleih