© BR
Stage Play Recording | 1996 | BR [de] | Comedy, Theater | Germany

Brief synopsis

Zu Hause beim Landwirt und Bürgermeister Franz Xaver Stapler scheint die Welt bis auf ein paar Harmlosigkeiten völlig in Ordnung: Seine Frau Maria lebt in den Tag hinein, Sohn Robert hat das Studium in Berlin abgebrochen, ist längst verheiratet, was niemand wusste und hat einen Berg Schulden, Tochter Steffi versucht ihre Männergeschichten zu verheimlichen und Anni, das Hausmädchen ist schnippisch wie eh und je. Bis eines Tages Karl Maria Rutzmoser, ein ehemaliger Schulfreund von Franz Stapler auftaucht. Der Junggeselle ist ein kleiner Beamter im Ministerium. Er hat läuten hören, dass bei der bevorstehenden Umstrukturierung des Kabinetts ein neuer Landwirtschaftsminister gesucht wird, einer, der ausnahmsweise etwas von der Materie versteht. Rutzmoser redet Stapler ein, der richtige Mann zu sein und beginnt auf der Stelle, seinen Schulfreund ganz "selbstlos" zu managen. Dass er dabei beredt alle Probleme, die auftauchen, meisterlich in den Griff bekommt, spricht für den gewieft Fuchs. (c) BR-online

Cast

ActorRole nameVoice actor / Speaker
Toni BergerKarl Maria Rutzmoser [L]
Gerd FitzFranz Xaver Stapler [L]
Ilse NeubauerMaria Stapler [L]
 Marcus GrüsserRobert Stapler [L]

Crew

DepartmentActivityNameComment
Director's DepartmentdirectorWolf Dietrich
Production Mgt.unit managerAndré Roger Schmitt

Production companies

CompanyComment
BR Bayerischer Rundfunk [de]

TV-broadcast

TypeCountryStationDate / TimeComment
First showingGermanyBR [de]Saturday, 06.01.1996