Ten

TEN - Sin For Salvation

  • TEN (Working title)
All titles (3)
Short Film | 2011 | Germany

Brief synopsis

Hannes (Christof Arnold) hat im Leben kein gutes Los gezogen: Seine kleine Tochter leidet an Leukämie und hat nur noch wenige Monate zu leben. Dann stirbt Hannes in "Ten - Sündige und du wirst erlöst" vorzeitig den Unfalltod. Am Himmelstor liest der heilige Petrus (Johannes Heesters) dem überrumpelten Lebemann seine Sünden vor. Als Hannes begreift, dass er sich auf direktem Weg ins Jenseits befindet, macht er seinem Zorn über die Ungerechtigkeit der Welt Luft und beschimpft Gott und seine Gebote.

Petrus wird hellhörig und bietet Hannes eine außergewöhnliche Wette an: Wenn er es schafft, alle 10 Gebote innerhalb einer halben Stunde zu brechen, darf er die letzten Monate mit seiner Tochter verbringen. Wenn nicht, führt sein Weg geradewegs in die Hölle. Der Ort der Mission: Die "Schwabinger 7" - Münchens gefährlichste Kneipe. Zwischen skurrilen Gestalten, wie der stämmigen Dragqueen mit rosa Kleid und Perlenkette (Götz Otto) und dem mysteriösen Mann im silbern schillernden Anzug (Arthur Brauss) versucht Hannes alle moralischen Richtlinien so schnell wie möglich zu brechen. Doch ist er selbst des Mordes fähig?

Cast

ActorRole nameVoice actor / SpeakerVoice actor
Christof Arnold
Hannes [L]
Arthur BraussGestalt [L]
Johannes HeestersMr. Peterson [L]
Götz Otto
Bruno [L]
Eckhard PreußJoe [L]
Aglaia SzyszkowitzMarlene [L]
Michael TregorCharly [L]

Crew

ActivityNameComment
DirectorStefan Hering
1st AD (local system)Felix Walz
EditorFabian Feiner
GafferSteffen Neder
Makeup artist / hair stylistStefan Winkler2.Maske
ComposerChristopher Dierks
ProducerChristof Arnold
Co-producerStefan Hering
Production designerHans 'Johann' Feldmeier
Assistant production designerAlexander Kunsdorff
ScreenwriterChristof Arnold
ScreenwriterStefan Hering
Production sound mixerThorsten Bolzé
Production sound mixerUdo Steinhauser
Sound re-recording mixerStefan Zaradic
Sound designerStefan Zaradic
Compositing supervisorNicholas Coleman
ColoristClay Coleman

Production companies

CompanyComment
Christof Arnold Produktion

Awards

Award winnerYearAwardCategory 
Stefan Hering2012Max Ophüls Preis 2012KurzfilmNominated