Short Feature Film | 2011 | Germany

Shooting data

Number of shooting days7
LocationsEifel

Project data

Picture formatCinemascope (1 : 2,39)
Picture material negativeSuper 16
Picture material positiveHDCAM
Sound formatStereo

Brief synopsis

Seit einiger Zeit wird der Gemeindeforst von Wilderern heimgesucht. Sie kommen Nachts, im Schutz der Dunkelheit. Mit Geländewagen und Suchscheinwerfern befahren sie straßennahe Lichtungen um das im Lichtkegel erstarrte Wild zu erlegen.
Willy der Jagdaufseher ist außer sich vor Wut. Als er eines Tages auch noch selbst in eine Wildfalle gerät, ist sein Geduldsfaden endgültig gerissen. Gemeinsam mit seinem Schwager, dem Forstarbeiter Kai und dessen Kollege Heinrich, will er den Fallenstellern auflauern. Sie warten die ganze Nacht, bis am frühen Morgen tatsächlich die Scheinwerfer eines Geländewagens zu sehen sind. Doch der Versuch die Wilderer zu stellen scheitert. Willy verliert die Nerven.

Cast

ActorRole nameVoice actor / Speaker
 Rolf BergHeinrich [L]
 Peter ClösKai [L]
 Gerhard FehnWilly [L]
Christoph HaginUdo [SR]
 Hacky RumpelWilderer Heiko [SR]
 Armin ScheutenWilderer [SR]
 Sebastian StegmannWilderer [SR]

Crew

DepartmentActivityNameComment
Camera Departmentdirector of photography Johannes WaltermannS16mm
Camera Department1st assistant camera David Heller
Camera Department2nd ac second assistant cameraYves Maurice Itzek
Director's DepartmentdirectorRobin Humboldt
Director's Department1st assistant director Moritz Heidelbach
EditingeditorSeverin Humboldt
LightinggafferDror Dayan
Lightingbest boy Kay Zywietz
Lightingelectrician Benedikt Schneider
Makeup Departmentmakeup artist / hair stylistLea Eiselt

Production companies

CompanyComment
KHM Kunsthochschule für Medien Köln [de]

Facilities

Department CompanyComment
ProductionProduction ServicesFaroColoniaSet-Al Equipment