Short Film | 2011 | Drama | Germany

Shooting data

Number of shooting days4
LocationsBielefeld, Duisburg, Bünde

Project data

Length of movie14:58 min.
Sound formatStereo

Brief synopsis

Techno lebt – und das mit 130 Schlägen in der Minute. Freudestrahlend bewegen sich über eine Million junger Menschen zu treibenden, elektronischen Beats. Liebe, Freude und Euphorie liegen in der Luft. Es ist unmöglich, diese Gefühle nicht aufzusaugen. Dann der bestimmte Moment, in dem man mental abhebt und das Kollektiv am liebsten mitreißen möchte. Gefühle, die die Welt der Loveparade aufspannen.
Eine Welt, die so viel gab und wiederum anderen so viel nahm…

Begleitet werden drei Schicksale kurz vor und nach der Katastrophe der Loveparade 2010 in Duisburg:
Ein allein erziehender Vater, der den einzigen Halt in seinem Leben verliert. Ein verbitterter Polizist, der nach Jahren der Einsamkeit zurück zu seinem Bruder findet und ein DJ, der für den Tod eines Mädchens verantwortlich gemacht wird.
All diese Charaktere treffen schlussendlich vor der leeren Kulisse der Unglücksstelle zusammen – und alles was bleibt, ist die Frage nach Schuldbewusstsein und Schuldzuweisung.

Cast

ActorRole nameVoice actor / SpeakerVoice actor
Anton GrünbeckRolf Wiebrecht [L]
Ulf LehnerVater [L]
Norbert RostDJ Stefan Bergmann [L]
Julia TurkaliRike Wiebrecht [L]
Anna BatariloJana [SR]
Jennifer GawlittaFreundin von Rike [SR]
Karen LauensteinPolizistin [SR]
Amelie LaunhardtKleine Rike [SR]
Jan-Aiko TagPolizist [SR]
Stimme des AnrufersLars Reinert

Crew

ActivityNameComment
ColoristLeo Eßbach
ColoristMarc Sobotta
Director of photographyLeo Eßbach5D MkII
1st assistant cameraSebastian Paul
Still photographerRobin Strothmann
ConsultancyMarc Sobotta
DirectorLars Reinert
DirectorMarc Sobotta
EditorLars Reinert
EditorLeo Eßbach
EditorMarc Sobotta
EditorBenjamin Fischer
GafferSabine Marina
Lighting technician / electricianManuel Pater
Makeup artist / hair stylistAlexandra Ulbrik
ComposerBenjamin Fischer
ComposerMarc Sobotta
ArrangerSascha Kötter
Prop masterLeo Eßbach
Standby propsMarc Sobotta
Set dresserLars Reinert
Production managerBenjamin Fischer
Set manager/ floor managerDirk Osmers
Production driverHenrik Frankenfeld
ScreenwriterMarc Sobotta
Co-writerHenrik Frankenfeld
Production sound mixerMichael Tillmann
Sound re-recording mixerLars Reinert

Production companies

CompanyComment
Hochschule Ostwestfalen-Lippe (OWL) [de]

Awards

Award winnerYearAwardCategory 
Marc Sobotta2011Kurzfilmtage Gütersloh 20122. PublikumspreisWinner