Feature Film | 2011-2012 | Period | Germany

Shooting data

Start of shooting26.07.2011
End of shooting21.11.2011
LocationsBayern, Österreich

Scenes

  • LUDWIG II. - R: Peter Sehr - 2011
  • LUDWIG II. - R: Peter Sehr - 2011
  • LUDWIG II. - R: Peter Sehr - 2012

Brief synopsis

Voller Idealismus besteigt Ludwig im Alter von 18 Jahren den bayerischen Thron. In einer Zeit, in der Krieg und Armut allgegenwärtig sind, träumt er von einer besseren Welt und möchte seine Macht dafür einsetzen, dass sein Volk in Frieden und Glück leben kann. Sein Reich soll zum Mittelpunkt der Schönheit werden, Kunst und Kultur sollen aufblühen, statt in Waffen möchte Ludwig die Staatsgelder in Theater, Musik und Bildung investieren. Er liebt die Opern Richard Wagners, seine Leidenschaft und Bewunderung für seine Werke und deren Sagenwelten sind so groß, dass er den umstrittenen Komponisten an seinen Hof holt. Er stürzt sich mit anfänglich großem Interesse ins politische Geschäft, besetzt mit den Jahren wichtige Posten des Hofstaats mit Vertrauten und schmiedet Allianzen. Doch die Umstände seiner Zeit sind gegen ihn. So wird sein geliebtes Reich in Kriege mit Preußen und Frankreich verwickelt und erleidet bittere Niederlagen. Seine Minister rebellieren gegen die kostspielige Förderung Wagners. Seine schon fest geplante, vom Volk ersehnte Hochzeit sagt er wieder ab, weil er sich eingestehen muss, dass ihn mit seiner Verlobten nicht mehr verbindet als innige Freundschaft. Ludwig kommt nicht zur Ruhe, zu tief sind auch die Abgründe seiner Seele, die ihn quälen und verzweifeln lassen. Desillusioniert zieht er sich zurück und flüchtet sich - während seine Gegner sich formieren und ihn stürzen wollen - mit seinen Schlössern in ein Traumreich der Phantasie. Bis zu seinem tragischen Tod, der wie Ludwig selbst bis heute „ein ewig Rätsel“ bleibt... (http://www.bavaria-film.de/index.php?id=350&news=12008)

Cast

ActorRole nameVoice actor / Speaker
 Sabin Tambrea
Ludwig II. - jung [L]
Sebastian SchipperLudwig II. - alt [L]
Hannah HerzsprungSissi [L]
 Edgar SelgeRichard Wagner [L]
Paula BeerSophie [L]
Friedrich MückeRichard Hornig [L]
Tom SchillingPrinz Otto [L]
Justus von DohnányiJohann von Lutz [L]
Uwe OchsenknechtPrinz Luitpold [SR]
 Axel MilbergKönig Max II [SR]

Crew

DepartmentActivityNameComment
Accounting Dept.production accountantVolker BeyerÖsterreich
Accounting Dept.production accountantPetra JunkZentrale Filmgeschäftsführung
Broadcast Engineeringstudio / stage manager Olly HacknerRigging Studio 12
Broadcast EngineeringGrounderLino Böhleninnerhalb Ausbildung VT
Broadcast EngineeringGrounderAndreas LukasStudio Geiselgasteig/Innerhalb Ausbildung
Camera Departmentdirector of photographyChristian Berger
Camera Departmentscuba dop Christian WehrleScubacam, Alexa Plus
Camera Departmentcamera operator Rodja KükenthalA-Cam, 70 Tage, 20 Tage Steadicam
Camera Departmentcamera operator Robert StopferB-Cam& Steadicam kompl
Camera Departmentremote camera operator Stefan Hummel

Production companies

CompanyComment
Bavaria Pictures GmbH [de]

Distributing companies

CompanyComment
Warner Bros. Pictures Germany [de]

Facilities

Department CompanyComment
CameraCameras and UtilitiesVideo Services Berlin
In Front of the CameraAnimals for Film Filmtiere Christoph KappelHühner und Ziegen
In Front of the CameraCasting Follow Me Casting
In Front of the CameraStunts Filmpferde.comStuntpferde/ -reiter
In Front of the CameraStunts StuntMac GmbH (Mac Steinmeier)Stunt´s und Stunt-Coordination
LightingLighting and Utilities black & light GmbHRigging Studio 12
ProductionFinance/Law/InsuranceAon Jauch & Hübener GmbH
ProductionFinance/Law/Insurance DFG - Deutsche FilmversicherungsGemeinschaftFilmversicherung
ProductionFinance/Law/Insurance Teamwork-Filmservice GmbHKomparsenabrechnung
ProductionOffice Services, -Supplies, Translations DubdollsScreenplay FRA > DEU

Awards

Award winnerYearAwardCategory 
Peter Sehr2013Montreal World Film Festival [ca]World GreatsNominated
 Sabin Tambrea
2013Bayerischer Filmpreis 2012Bester NachwuchsdarstellerWinner
 Sabin Tambrea
2013Deutscher Filmpreis 2013Beste männliche HauptrolleNominated
Christoph Kanter2014Österreichischer Filmpreis 2014Bestes SzenenbildNominated

Cinema

TypeCountryDateComment
Theatre releaseGermanyWednesday, 26.12.2012