Feature Film | 1997-1998 | Series Of Episodes | Switzerland

Scenes

  • BLIND DATE - R: Anka Schmid - 1997

Brief synopsis

Alles dreht sich um die schönste Sache der Welt, um die Schmetterlinge im Bauch, die feuchten Hände beim ersten Treffen, um all das völlig Überraschende, das so passieren kann, wenn man sich auf ein BLIND DATE einlässt.
Früher nannte man ein Blind Date noch nicht so, hatte aber trotzdem welche. Zwei sich fremde Menschen auf der Suche nach dem grossen Glück: Er wäre dann zu erkennen am grauen Kittel und der Zeitung unter dem Arm, sie an der aufregend grünen Bluse mit weissem Kragen. Der moderne Mensch greift auch zu anderen Mitteln. Heute gibt es Dating-Shows am TV und Partnersuche im Internet, es ist ziemlich chic, schon mal einige blind dates gehabt zu haben. Und manchmal funkt es auch so richtig toll!
Was aber passiert, wenn SIE so umwerfend sexy und schön ist, dass ER vor Schreck die Flucht ergreift?
Was tun, wenn die Nachbarin IHN mit ihrer Tochter verkuppeln will, er sich aber eine ganz andere SIE wünscht?
Und wie machen es eigentlich die Nonnen? Und die jungen Mütter? Und alle diejenigen ohne Hunde?

Cast

ActorRole nameVoice actor / Speaker
 Herbert KnaupMarkus [L]
 Gabriel MarrerSerge (Segment Einfach so) [L]
 Vilmar Bieri
Freddy (Segment Little Sister) [SR]

Crew

DepartmentActivityNameComment
Camera Departmentdirector of photographyMatthias Kälin
Camera Departmentdirector of photographyPatrice Cologne
Camera Departmentdirector of photographyHans MeierJoyeux Noel
Camera Departmentdirector of photographyThomas Hardmeier
Camera Departmentdirector of photographyPio Corradi
Director's DepartmentdirectorSamirAngelique
Director's DepartmentdirectorAnka SchmidLittle Sister
Director's DepartmentdirectorChristoph SchaubEinfach So
Director's DepartmentdirectorBlaise PiquetLe chevalier a la Rose
Director's DepartmentdirectorHeikki ArekallioL'Hacienda de Bonheur

Production companies

CompanyComment
Das Kollektiv für audiovisuelle Werke GmbH [ch]Segment: Einfach so
Thelma Film AG [ch]